12.05.2013 08:00:46

Maras April: "Tschüss"


"Heute hier und morgen überall“, es geht um Aufbruch. „Tschüss“ heißt die aktuelle Single-Auskopplung, aber das kann natürlich alles Mögliche bedeuten: Weg, einfach weg? Oder los geht’s mit klarem Ziel? Hoffnung als Wegbegleiter, Verzweiflung der Auslöser? Das kann man nicht so genau sagen, das macht den Song ja auch so interessant. Doch letztlich ist diese Auskopplung ein durchaus fröhliches, vom Sound her positives, packendes Stück. Also, genau hinhören. „Nur ein krankes Pferd ist nur im Stall“, so provoziert Sängerin Anne-Katrin Hoffmann all jene, die sich nicht auf ein Abenteuer wagen, Stubenhocker und Naja-passt-schon-so-Träumer.

Auf ein Abenteuer mit erfreulich positivem Ausgang hat sich die Thüringerin mit ihrem Bandpartner, Songwriter, Keyboarder und Produzent, René Schlothauer, soeben eingelassen: Die erste Club-Tour durch Deutschland, die natürlich im April startet. Im letzten Jahr, als das Debüt-Album „Maras April“ erschienen war, hatten Anne, René und Begleitband zwar bereits reichlich Gigs absolviert. Im April und Mai geht es nun kreuz und quer durch Deutschland so ähnlich wie im Video zu „Tschüss“, wo René ein wenig ziellos durch die Gegend marschiert, letztlich aber auf Anne in ihrem alten Benz trifft, die ihn gerne einsteigen lässt. Also, mitreisen auf diese Tour, zuhause Tschüss sagen, Spaß haben – „vielleicht geht es ja ans Meer“?...

Quelle: MCS