10.07.2016 12:00:00

Michele Joy: "Wie eine Sinfonie"

Michele Joy

Musik begeistert Michele Joy schon seit Kindesbeinen an. Schon unter seinem bürgerlichen Namen Grabowski sammelte er Bühnenerfahrung. Und wer sich jetzt denkt "Grabowski"? - ja richtig G.G. Anderson ist der Onkel von Michele Joy und natürlich unterstützt er seinen Neffen mit Rat und Tat bei seiner Karriere. Und gleich mit seiner neuen Single "Wie eine Sinfonie" kann Michele Joy von seinem Talent überzeugen.

Michele Joy: Onkel G.G. Anderson schrieb seine neue Single!

Michele Joy steht für modernen Pop-Schlager, wobei es für den jungen Mann besonders wichtig ist, dass er sich mit seinen Titeln identifizieren kann. „Das Wichtigste bei meinen Titeln ist, dass ich mich mit jedem Song, den ich singe, zu 100 Prozent identifizieren kann und er mir persönlich zusagt; textlich und auch melodisch.“ "Wie eine Sinfonie" von Michele Joy ist ein Liebeslied, das wie könnte es anders sein aus der Feder von Onkel Gerd Grabowski und Bernd Schütze stammt.

 

Quelle: Telamo/Schlagerportal

 

Hier kannst du die Single oder das Album bestellen:

Werbung
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!