04.07.2013 10:00:55

Tobias Regner: "Endlich frei"


Wenn man ehrlich ist, gibt es das viel zu selten Musik, die auf dem Weg zum Refrain wenig Umwege nimmt und das Herz auf der Zunge trägt. Wo Songs treibend Meilen machen. Wo Pop kein Tabu ist, sondern der Sonnenstrahl, der die Straße ans Leuchten bringt. „Das darf es auch geben“, sagen dann die Kopfroboter, die beim Hören das Herz ausschalten. Dabei lautet die Antwort für Menschen aus Fleisch und Blut: „Das darf es nicht nur geben, das muss es geben.“ „Bis zum Glücklichsein ist es nur ein Sprung, es sind nur 10.000 Lichtjahre gradaus / nicht unerreichbar, mit nem bisschen Anlauf, ist es eigentlich schon die nächste Abfahrt raus.“ (Tobias Regner - Endlich frei)

Tobias Regner, der klassisch ausgebildete Musiker (er spielt alle Gitarren und Tasteninstrumente selbst ein) präsentiert mit seinem Bruder Michael (Schlagzeug) und Bassist Ben Mörtl einen Rock, den man kaum als Mainstream bezeichnen kann, wenn man bedenkt, wie selten es ihn hierzulande gibt. Mal treibend hymnisch , mal mit perlender Dramatik, mal federleicht beschwingt. Man sei gespannt auf das neue Album "Besser jetzt". Die erste Single "Endlich frei" ist der Startschuss ins neue Projekt!

Quelle: TAG-7/Melloton Publishing