04.05.2013 08:00:59

Ulli Bastian: „Wie kannst du es wagen“


Wie kannst du es wagen“ fragt Ulli Bastian in seinem neuesten Song. Nachdem er mit seiner letzten Single „Frischer Wind“ 12 Wochen in den Airplaycharts vertreten war, begegnet er in seinem neuen Song mal wieder einer Traumfrau. Der charmante Sänger ist seit vielen Jahren nicht mehr aus der Schlagerszene wegzudenken. Das Lächeln in seiner Stimme ist unverwechselbar.

Matthias Stingl, der den Titel auch produzierte, schrieb die Musik zu diesem musikalischen Kompliment an eine Frau, bei der man sich fragt, wie sie es wagen kann so verdammt gut auszusehen. Micky Brühl schrieb den charmanten Text dazu. Dieser Song, wie eine leichte Brise, der Frühlingsgefühle aufkommen lässt, denn nach dem langen Winter sieht man nun endlich wieder wie toll die Frauen auf der Straße aussehen und dann kann man genau wie Ulli Bastian die Frage stellen „Wie kannst du es wagen, so verdammt gut auszusehen?“ Und vielleicht wird ja auch mehr daraus....

Ulli Bastian verbringt seine freie Zeit am liebsten in seinem schönen Zuhause. Hier macht er lange Spaziergänge mit seinen drei kleinen Hunden (Yorkshire, Malteser und einen Mischling Malteser-Shih Tzu). Bei dem nun anstehenden schönen Wetter fährt er, so oft es seine Freizeit zulässt, mit seinem Cabrio raus. Schön wär’s, wenn Ulli Bastian dann auch noch aus dem Radio seinen Sommer-Sonnen-Song „Wie kannst du es wagen“ hört...

Quelle: JayKay/Infotext Ute Brüning