03.03.2015 07:00:08

Stefanie Hertel präsentierte ihre 2. Dirndl-Kollektion

Stefanie Hertel
Foto: 
Schlagerportal.com

 

 

Stefanie Hertel ist nicht zu bremsen - sie ist eine erfolgreiche Sängerin und Moderatorin und auch als Designerin hat Stefanie Hertel Erfolg.  Ihre 2. Dirndl-Kollektion präsentierte Stefanie Hertel auf der Messe Tracht & Country in Salzburg. Auch die Firma Stockerpoint ist vom Erfolg der neuen Stefanie Hertel Dirndl-Modelle überzeugt. Die modernen Stefanie Hertel Bustier-Dirndl sind reich mit Blütenborten verziert und aus hochwertigen Jacquard Stoffen gefertigt.

 

Stefanie Hertel: Eine Powerfrau mit Schwung!


 

Mit ihrer Musik ist Stefanie Hertel seit über 30 Jahren erfolgreich - ja richtig gelesen - Stefanie Hertel kann mit 35 Jahren bereits auf über 30 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken. Bereits als Vierjährige hatte die Sängerin ihre ersten Auftritte. "Über jedes Bacherl geht a Brückerl" brachte Stefanie Hertel den Sieg beim Grand Prix der Volksmusik ein, aber auch viele weitere Erfolgs-Hits wie "Dirndlrock" oder "So a Stückerl heile Welt" landete die Sängerin in ihrer Karriere. Seit einigen Jahren ist Stefanie Hertel auch eine gefragte Moderatorin, hat ihre einen TV-Shows im MDR und ist an der Seite von Arnulf Prasch Co-Moderatorin bei "Wenn die Musi spielt".

 

Stefanie Hertel: Ihre Dirndl-Mode verbindet Tradition mit Moderne!

 

Dass diese Powerfrau auch modisch einen hervorragenden Geschmack hat, sieht man bei ihren Bühnen-Auftritten - mit Vorliebe trägt Stefanie Hertel Dirndl. Wobei ihre Dirndl immer etwas ganz besonders sind und keine Stangen-Ware ist. Frech, modern, jung, sexy, das sind die Attribute der Dirndl von Stefanie Hertel. Auch ihre 2. Dirndlkollektion hat diese Eigenschaften. Die neuen Bustier Dirndl, die Stefanie Hertel auch selbst gerne trägt, sind mit Blütenborten verziert und bestehen aus feiner Spitze und hochwertigen Jacquard Stoffen. Mit ihrer Dirndl-Mode gelingt es Stefanie Hertel Tradition mit Moderne zu verbinden.

Quelle: Schlagerportal/Agentur Textur
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner