08.11.2019 10:34:07

Steirischer Harmonika-Wettbewerb 2019

Strasser Harmonika
Foto: 
Schlagerportal.com

Beim Steirischen Harmonika-Wettbewerb 2019 werden 5 Finalisten wieder ihr Können unter Beweis stellen. Auch Klara Mißebner, die 2018 den Steirischen Harmonika Wettbewerb für sich entscheiden konnte, wird wieder zu Gast sein. Das Fernsehpublikum kann den traditionellen Wettbewerb am 9. November live aus der Steinhalle Lannach auf ORF2 mitverfolgen. Moderiert wird der 24. Steirische Harmonika-Wettbewerb von Sepp Loibner.

Steirischer Harmonika Wettbewerb 2019 - Finalisten

  • Herbert Kogler: 13 Jahre
  • Patrick Mandl: 14 Jahre 
  • Markus Ritzinger: 14 Jahre
  • Stefan Schneidl: 13 Jahre
  • Andreas Straßegger: 11 Jahre


Die Finalisten des Steirischen Harmonika-Wettbewerbes sind alles Burschen und zwischen 11 und 14 Jahre alt. Den beiden Erstplatzierten winkt eine Steirische Harmonika der Firmen Schmidt und Strasser, aber auch Platz 3 bis 5 werden schöne Preise erhalten. Alle Finalisten werden bei einem Pflicht- und Kür-Stück ihr Bestes geben. Caroline Koller, Johannes Fuchs, Karl Lenz, Franz Posch und Sepp Strunz sind die Fach-Jury, sie werden die einzelnen Leistungen der jungen Buschen bewerten und den besten Nachwuchs-Harmonika-Spieler der Steiermark küren. Mit Klara Mißebner wird auch die Gewinnerin des Steirischen Harmonika Wettbewerbes vom letzten Jahr bei Sepp Loibner zu Gast sein.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen