25.07.2012 10:28:12

Andrea Berg: 16.000 Fans enterten das Heim Open Air!

Traumkulisse beim siebten Heim Open Air von Andrea Berg in der Comtech Arena in Großaspach. 16.000 Fans pilgerten ins Schwabenländle um ihren Star hautnah erleben zu dürfen und was dort geboten wurde das war schon beeindruckend. Seit 20 Jahren nun erfreut die Schlagerkönigin die Herzen und gehört zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Schlagerszene und es ist sicher “Kein Zufall”,  dass das so ist,  denn ihre Erfolge sind großartig. Der jüngste Coup ist Andrea Berg gerade, mit der sagenhaften Chartplatzierung von 500 Wochen in den österreichischen Gefilden, gelungen. Das ist seit der Einführung der Charts im Jahre 1962 noch Niemandem gelungen - Glückwunsch Andrea!


Anlässlich ihres 20-jährigen Bühnenjubiläums startete Andrea Berg im letzten Jahr ihre fulminante und stets ausverkaufte Abenteuertour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz, ausgestattet mit einem gigantischen Bühnenbild, welches von keinem geringerem als DJ Bobo gestaltet worden ist. Viele Traumpiraten enterten in dieser Zeit ihr Schiff und Kapitän Andrea begeisterte stets von der ersten bis zur letzten Sekunde - bewundernswert! Der Abschluss dieser Abenteuerreise fand nun beim Heimspiel im Schwabenland statt, dort wo Andrea zuhause ist und sich wohlfühlt,  das war zu spüren - Gänsehautfeeling und Partystimmung pur - wechselten sich in den über drei Stunden Topprogramm ab und die Atmosphäre war einmalig.

Die Gefühle hatten niemals Schweigepflicht und neu im Programm ihr aktueller Hit “Das kann kein Zufall sein” trifft genau das was ihre Erfolge angeht, denn bei Andrea Berg ist alles bis ins letzte Detail geplant und durchdacht, Andrea Berg ist eine Perfektionistin durch und durch. Abwechslungsreich ihr Repertoire von Hits wie ”1000 mal belogen”, “Kilimandscharo”, "Piraten wie wir”, “Schon vorbei mit lebenslänglich” und “Ich schieße Dich auf den Mond”. Stark waren aber ebenso ihre Balladen wie “Wenn ich geh”, “Zwischen Himmel und Erde” oder auch ihre Seemannsliedereinlagen “Fährt ein weißes Schiff nach Hongkong”, “Seemann lass das Träumen”,  man fühlte sich auf jeden Fall wie auf hoher See inmitten von dem Menschen oder besser gesagt Piratenmeermassen, denn viele kamen in der Tat als Piraten getarnt zum Konzert.

Über drei Stunden gaben Andrea Berg und ihre Crew wirklich alles, das Wetter spielte auch mit und zum krönenden Abschluss gab es ein Höhenfeuerwerk der Extraklasse,  einfach genial arrangiert und inszeniert. Aktuell geht Andrea Berg nun erst einmal in ihre wohlverdiente Sommerpause, man kann sagen: es gibt im nächsten Jahr natürlich ein nächstes Heimspiel, wohl aber keine Tour. Am 13. Januar 2013 gibt es eine TV Sendung - 20 Jahre Andrea Berg “Ich liebe das Leben” und das wird die Andrea Berg - Fans sicherlich freuen.

Quelle: Schlagerportal.com/Kiki
Fotos: Schlagerportal.com/Kiki

 

Artikel die dir auch gefallen