28.11.2011 22:04:00

Florian Ast & Francine Jordi hautnah

SCHLAGERportal.com durfte die beiden Schlagerstars Francine Jordi und Florian Ast backstage bei ihrem ersten gemeinsamen TV-Auftritt, dem Musikantenstadl in Linz, begleiten.

Wobei genau gesagt ist Florian Ast kein typischer Schlagermusiker sondern gehört eher der Rockerzunft an. Doch gemeinsam mit Francine Jordi hat Florian Ast ein Album namens „Lago Maggiore“ im Schweizerdeutsch herausgebracht und wer da genau rein hört wird erfreut sein, was für eine tolle Musik Francine und Florian gemeinsam machen. Der Text ist für einen Österreicher oder Deutschen etwas schwer verständlich – doch Musik muss man nicht immer verstehen, man muss sie spüren. Und diese Musik geht tief in Herz, hört doch selbst mal rein!

Nun zu unserem gemeinsamen Nachmittag mit Francine Jordi und Florian Ast. Das Musikantenstadl backstage ist ja insgesamt eine recht gemütliche und familiäre Angelegenheit, ip-media und der Stadlwirt sorgen hier für eine angenehme Atmosphäre. So trafen wir gleich nach unserer Ankunft am Nachmittag in der Stadlwirtschaft Francine und Florian beim gemeinsamen Essen. Beide hatten bereits ihre Tonprobe beim Musikantenstadl hinter sich, so dass sie sich in Ruhe auf die Show vorbereiten konnten. Nach dem Essen ging es hinunter in die Künstlergarderoben, wo sich die beiden fertig für Ihren Auftritt machten.

Damit im Fernsehen die Stars auch gut aussehen ist es wegen dem Licht beim Musikantenstadl unbedingt erforderlich die Künstler ordentlich zu schminken. Francine half dabei ihrem Florian, die beiden hatten sichtlich viel Spaß. Francine und Florian verwandelten sich dann von den durchaus sehr lässig gekleideten Privatmenschen in die Schlagerstars, wie wir sie vom Fernsehen kennen, Francine im sexy kleinen Schwarzen und Florian im lässigen Anzug.


Ein kurzer Besuch bei Kollegin und Schlagerstar Helene Fischer mit gegenseitigen Glückwünschen für ihren Auftritt, am Gang einige Autogramme und Fotowünsche mit Fans und anderen Musikkollegen und dann ging es ab zur Teambesprechung mit Manager Gustl Viertbauer. Alle Details des Auftritts wurden nochmals gemeinsam besprochen um dann hinter der Bühne auf den Auftritt zu warten.

Dann gingen die beiden hinter der Kulisse hinauf auf die Musikantenstadl-Treppe um dann die berühmte Treppe gemeinsam singend hinunterzukommen und  ihren sagenhaften Auftritt im Musikantenstadl bei Gastgeber Andy Borg zu meistern.

Zuerst ein schönes Duett vom neuen Album und dann nach einem netten Gespräch mit Andy Borg noch als Draufgabe „Bergwarch“ – die Schweizer Version vom Super Hit von Rainhard Fendrichs Bergwerk. Das Publikum belohnte den Auftritt mit Standing Ovation und viel Applaus, und für Francine Jordi und Florian Ast ist wieder ein Künstlertag zu Ende gegangen. Gemeinsam haben wir dann noch die schönsten Bilder vom Auftritt ausgesucht, bevor sich Francine und Florian nochmals zum Finale auf der Musikantenstadl Bühne zeigten.

Alles in allem ein netter Nachmittag mit Francine und Florian, und wir von SCHLAGERportal.com können nur im Namen der Fans sagen: bitte nehmt Euer tolles Album auch in Deutsch auf, es ist ein absoluter Hit!

Quelle und Fotos: SCHLAGERportal.com