Schlagerstarparade in Frankfurt - 7.000 Fans feierten 7 Stunden

Was für ein Megaspektakel, welches da in der Frankfurter Festhalle bei der großen Schlagerstarparade pünktlich zum ersten Advent und insbesondere zum 25-jährigen Jubiläum von HR4 entfacht wurde - Klasse! Viele Gratulanten waren vor Ort um mit HR4, Schlagerfans und dem Team von den großem Schlagerstarparaden, sowie natürlich den Künstlern abzufeiern und wie!

Hubsi Trenkwalder sagte musikalisch Dankeschön für 25 Jahre und ich bin mir fast sicher der eigens dafür geschriebene Song könnte ein Kracher werden. Ebenso zu Dank verpflichtet fühlte sich Simone, die die Schlagerbiene überreicht bekommen hatte - den Publikumspreis für die beliebteste Schlagersängerin Hessens und sie entfachte musikalisch ein “Inferno”. Der HR4 Hessenstar 2011 Toni Leo präsentierte seinen Siegertitel “Babalou” umrahmt von Tänzerinnen und Musikern vielen noch bekannt von den berühmten Hessentagen.

Tja und Moderator Heinz-Günter Heygen war wirklich zu beneiden, denn was er innerhalb dieser 7 Stunden Schlagerparty alles an Künstlern präsentieren durfte, das war schon vom Allerfeinsten. Da gab es die Koffein-Junkies, besser bekannt als die Cappuccinos, die sicher auch in Frankfurt nicht “Ungeküsst” blieben, ne “Party auf dem Mond” veranstalteten und dann in ihr “Single Hotel “ übersiedelten. Claudia Jung ließ keine Zweifel daran, dass sie die beste von “1000 Frauen” ist bei allem was sie tut. “Komm und tanz ein letztes mal mit mir” wollte sicherlich niemand und “Ich weiß das ich noch fliegen kann” war in diesem Falle passend, denn Claudia Jung musste im Anschluss sofort nach Hamburg weiterfliegen.


Fantastisch wieder Fantasy, sie sind einfach “Die Könige der Nacht”, viele wollten sicher “Ihr Herz halten” und ihr Hit Medley brachte die Halle endgültig zum Brodeln. Das Phänomen schlechthin Helene Fischer. Sie  bot wie immer eine Show der Superlative mit Helene Fischer ist man stets “Mitten im Paradies”, sie ist “Nicht von dieser Welt” und jeder möchte sie am liebsten “Am Morgen wach küssen”. Obwohl unter Zeitdruck kam Helene Fischer verdientermaßen, zusammen mit ihren fantastischen Tänzern, nicht um etliche Zugaben herum. Mary Roos machte ihrem Sternzeichen Steinbock mal wieder alle Ehre und mischt sich unter´s Volk - klasse und unglaublich sympathisch. Deshalb ließ man sie nicht einfach so “Weit, weit weg”, sondern stimmte mit ein in ihre neueste Single “Du bist gut für mich”.

Semino Rossi der Rosenkavalier aus Argentinien überreichte gerne musikalisch seine Lieblingsblumen “Rot sind die Rosen”, “Wenn die weißen Rosen blühen” und alle stimmten von Herzen mit ein, denn “Aber Dich gibt´s nur einmal für mich” trifft immer auf ihn zu - Semino Rossi ist einmalig! Den besten Moment erlebte dann Michelle, für sie “Lebt die Liebe weiter” und vielleicht findet Michelle sich in "St. Germain" zurecht, in Frankfurt waren ihr die Herzen der Fans jedenfalls gewiss. Der DJ aus den Bergen DJ Ötzi brachte wie gewohnt Partystimmung pur in die Halle und das wird auch noch so bleiben in “100.000 Jahren”, er checkte ein im “Hotel Engel” und dann wurde getanzt zu seiner Version von “I sing a Liad für Di”.

Michael Holm entführte nach “Mendocino”, stellte seine “Kriegerin“ vor und sang zusammen mit dem gemischten Frankfurter Publikumschor “Tränen lügen nicht”. Die Powerfrau Isabel Varell erzählte wie es ist “Prinzessin zu sein”, trifft sich gerne mit “Menschen im Cafe” und eines ist sicher Isabel Varell ist “Simply the Best”, eine ganz starke Nummer von ihr. Andreas Martin ließ sein goldenes Lasso kreisen, um mit seinen vielen Fans den “Mond einzufangen”. “Wir sind niemals zu alt” ist absolut richtig und auch ihn “Gibt´s nur einmal für mich /uns” tolle Version des Klassikers im Foxtrottstil.

Last but not least bot die Große Dame des Schlagers Vicky Leandros wieder eine tolle Show und es ist gut so wenn sie singt “Ich bin wie ich bin”. Man nimmt es Vicky Leandros ab, dass sie “Das Leben liebt” und jeder und nicht nur Theo würde gerne mit ihr nach Lodz fahren. Somit ging eine Schlagerparty zu Ende die, laut Publikum mit eine der besten der letzten Jahre war und auch wenn die großen Schlagerstarparaden für dieses Jahr leider erst einmal in die Pause gehen, ab dem 19.02.2012 geht es dann wieder los und zwar in der TUI Arena in Hannover!

Quelle: Schlagerportal.com/Kiki
Foto: Schlagerportal.com/Kiki

 

Weitere News, die für dich interessant sind