WIND - Stimmen hautnah

WIND - das sind Iris Criens, Carolin Frölian und Andreas Lebbing - bekannt für ihre perfekten Live-Shows, hochwertige musikalische Unterhaltung und Garant für Partystimmung. 1985 begann alles, es wurde eine Formation gesucht für die Teilnahme am Grand Prix und Ralph Siegel schneiderte der Crew den Song “Für alle” auf den Leib. Wind belegten den sensationellen 2. Platz. Was dann folgte macht diese Gruppe so einmalig, denn auch 1987 gelang ihnen beim Wettbewerb der Eurovision erneut der zweite Platz mit dem Song “Lass die Sonne in Dein Herz”, heute längst zum Evergreen geworden.


Ebenso bemerkenswert die personellen Veränderungen der Gruppe, und trotzdem immer ganz oben in den Charts dabei zu sein, das ist aller Achtung wert. Seit 2009 waren sie mit dem Album “Auf Kurs” und Wind ist eine Gruppe, die offensichtlich jedem Sturm standhält - und das ist gut so! Ganz privat und eben hautnah geben sie sich auf ihrer kleinen intimen Weihnachtstour mit Wohnzimmeratmosphäre, so auch bei ihren Studiokonzerten im Granzlandstudio in Bocholt. Die kleine Zuschauerschar wird Teil einer musikalischen Zeitreise durch verschiedene Epochen der Musikgeschichte der Gruppe Wind aber auch anderer Künstler wie Catarina Valente, Elvis Presley, Marlene Dietrich und Johannes Brahms - das zeigt die Vielseitigkeit der Ausnahmekünstler - klasse!

Sie präsentieren im ersten Teil ihre größten Erfolge wie “Wenn die Liebe triumphiert”, “Lass die Sonne in Dein Herz”, ”Der Luxus dieser Welt”, “Für alle” und präsentieren ebenso ihre Single aus dem Album, welches im Februar erscheinen wird ”Heb Dir ein bisschen Liebe auf” schon jetzt mit echtem Ohrwurmpotential. Weihnachtlich passend zur sehr geschmackvollen Dekoration des Studios, wird man im zweiten Teil der Show musikalisch verwöhnt mit Liedern wie “Hallelujah”, "I´m dreaming of a white Christmas”, “Feliz Navidad”, “Leise rieselt der Schnee” alles sehr stimmig - wirklich hautnah und vor allem unter die Haut gehend. Besonderes Highlight war zudem noch, dass dieser Abend aufgezeichnet worden ist und ab sofort auf DVD nacherlebt werden kann - tolle Idee und absolut empfehlenswert wie die ganze Tour an sich und es wäre wünschenswert, wenn im nächsten Jahr eine Neuauflage stattfinden würde!

Quelle: Schlagerportal.com/Kiki
Fotos: Schlagerportal.com/Kiki