Schürzenjäger 2018

10.07.2018 13:46:42

20 Jahre Radio Grün Weiß

Seer beim Radio Grün Weiß Open Air
Foto: 
SCHLAGERportal.com

Zum 20. Jubiläum hat Radio Grün Weiß zum Mega Open Air nach Leoben (A) geladen und tausende Fans am Hauptplatz mit einem traumhaften Open Air mit vielen Stars wie Ross Antony, Melissa Naschenweng, Stoakogler, Draufgänger, Bernhard Brink, Oliver Haidt oder Seer verzaubert.

Anfang Juli ist es schon Tradition, dass Radio Grün Weiß zum Open Air am Hauptplatz in Leoben einlädt. Dieses Mal war es ein ganz besonderes Musikfest, feierte man doch bereits den 20. Geburtstag des obersteirischen Regional-Senders, der es immer wieder versteht seine Hörer mit guter Musik zu begeistern. Gute Musik gab es auch beim Mega Open Air bei freiem Eintritt – dieser Einladung sind tausende Schlager- und Volksmusik-Fans gefolgt, selbst das ungemütliche Wetter konnte da der guten Stimmung der Fans nicht schaden.

Ross Antony sorgte trotz Regen für gute Stimmung

Für gute Stimmung und viel Spaß sorgten auch die Stars auf der Bühne, die den Musikfans ordentlich einheizten. Allen voran Ross Antony, der es versteht mit lustigen Einlagen das Publikum zu begeistern. So holte Ross spontan ein paar Hobbyfotografen und auch Fans auf die Bühne, die zu seinem Song als Background-Boys und - Girls tanzen mussten oder feierte mit einem Geburtstagskind ihren 16. Ehrentag. Natürlich überzeugte er auch musikalisch mit seinen beliebten Liedern, die auch gerne lautstark mitgesungen wurden.


Raoss Antony mit Fans

Die Stoakogler stellten sich als Gratulanten nochmals auf die Bühne

Zuvor gratulierten unter anderem auch Oliver Haidt, Draufgänger, Melissa Naschenweng, Carl Peyer, Hafendorfer und Stoakogler zum 20. Jubiläum von Radio Grün Weiß und lobten die gute Arbeit, die Radio Grün Weiß seit 20 Jahren für die Musik in der Obersteiermark machen. Die Stoakogler machten extra für das Mega Open Air eine Ausnahme, sind sie doch offiziell schon in Musik-Pension. Eine Gratulation zum 20er wollten sie sich jedoch nicht entgehen lassen, die Fans dankten es mit tosendem Applaus. Die Stoakogler feiern 2018 ja ihr 50. Bühnen-Jubiläum und so haben die Freunde der Volksmusik und Stoanis Gelegenheit die Jubilare in diesem Jahr noch ein paar Mal live zu erleben, unter anderem beim großen Fest zum 50er in Gasen, der Heimat der Stoakogler.

Stoakogler

Seer als Überraschungsgäste beim Radio Grün Weiß Open Air

Bernhard Brink, die Überraschungsgäste Seer und Nik P. waren die Headliner beim Radio Grün Weiß Open Air und überzeugten mit ihren Hits. Bernhard Brink hat am Abend ordentlich Gas gegeben und den Fans eingeheizt, da hatte sogar der Wetter-Gott ein Einsehen und die dunklen Wolken verzogen sich. Mit seinen Hits wie „100 Millionen Volt“, „Von hier bis unendlich“ oder „Loop di love“ zog er alle Fans beim Radio Grün Weiß Open Air in seinen Bann, bevor die Überraschungsgäste des Abends, die Seer die Bühne betraten. Bestens gelaunt und mit ihren vielen Hits im Gepäck rockten die Seer den Hauptplatz in Leoben, die besondere Art ihre Musik in Mundart und eben „seerisch“ zu singen liebten die Musikfreunde besonders und sangen lautstark die Seer-Hits mit. Als krönender Abschluss kam noch Nik. P. mit Band als Radio Grün Weiß Gratulant und feierte mit den tausenden Fans und Radio Grün Weiß bis spät in die Nacht. Eine Nacht die alle Fans, die live dabei waren, bestimmt nicht vergessen werden - und bestimmt steht jetzt ja da oben auch ein Stern, der den Namen Radio Grün Weiß trägt.

Autor: SCHLAGERportal/GH
Fotos: SCHLAGERportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen