28.07.2016 09:25:28

Andreas Gabalier: Volks Rock┬┤n Roll in M├╝nchen

Andreas Gabalier
Foto: 
Schlagerportal.com

Andreas Gabalier rockt am Samstag im Olympiastadion M├╝nchen. Der "Mountain Man" wird vor 70.000 Fans spielen, die sich auf ein fulminantes Konzert und seine Hits wie "Hulapalu" oder "I sing a Liad f├╝r di" schon freuen. Karten f├╝r das Andreas Gabalier Konzert in M├╝nchen gibt es schon lange keine mehr - das Konzert ist ausverkauft.

Andreas Gabalier in M├╝nchen ÔÇô er spielt vor 70.000 Fans

Andreas Gabalier ist seit Jahren ein gefeierter Star - Echo, Bambi, Amadeus Award - alle gro├če Musikpreise hat der Volks Rock┬┤n Roller bereits in der Tasche. Seit Jahren f├╝llt der Steirer die gr├Â├čten Hallen, doch in diesem Jahr ├╝bertrifft Andreas Gabalier alle Rekorde und spielt in den gr├Â├čten Stadien. Am Samstag findet das Andreas Gabalier Konzert im Olympiastadion M├╝nchen statt. Hier spielt der "Mountain Man", der mit dem Song "I sing a Liad f├╝r di" seinen absoluten Durchbruch hatte, ein Konzert vor 70.000 VRR-Fans. Lederhose und Dirndl werden dann in M├╝nchen nicht nur im Biergarten oder auf der Wiesn getragen, denn bei einem Andreas Gabalier Konzert kommen seine Fans in passender Kleidung.

Andreas Gabalier Konzert M├╝nchen findet statt!

Das Andreas Gabalier Konzert im Olympiastadion M├╝nchen findet wie geplant statt, alle Besucher werden nur aufgefordert keine gr├Â├čeren Taschen oder Rucks├Ącke mitzunehmen. Auch auf professionelles Fotoequipment, Notebooks oder Tablets muss bei diesem Event der Superlative verzichtet werden. Der Grund, h├Âchste Sicherheitsvorkehrungen wegen der Vorkommnisse in M├╝nchen und Bayern. Nat├╝rlich werden den Besuchern auch alle Arten von Dosen, Flaschen, Kisten, Messer und nat├╝rlich Waffen und Pfefferspray bei der Sicherheitskontrolle abgenommen.

Andreas Gabalier kommt mit Platzwunde nach M├╝nchen!

Andreas Gabalier wird beim Konzert im Olympiastadion M├╝nchen mit einigen kleinen Schrammen spielen. Beim Aufstieg auf die h├Âchste Erhebung der Seetaler Alpen, dem Zirbitzkogel - hier wollte der "Mountain Man" am Gipfelkreuz ein Friedenslicht entz├╝nden, hat eine Sturmb├Âe ihn erwischt wie Andreas Gabalier seinen Fans via Facebook mitteilte. ÔÇ×Nach heftigen Unwettern und einer kleinen Platzwunde dank einer unfassbaren Sturmb├Âe im felsigen Ger├Âll, habe ich es doch noch bis zur Spitze meines Zirbitzkogels geschafft! Weil es mir das gr├Â├čte Bed├╝rfnis war, eine Kerze der Hoffnung auf 2396 Metern f├╝r uns zu entz├╝nden! Weil wir VolksRocknRoller an das Gute glauben.ÔÇť

Quelle: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

 

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen