04.04.2017 07:00:00

Anna-Maria Zimmermann: Mein Job klingt aufregender als er ist!

Anna-Maria Zimmermann
Foto: 
Schlagerportal.com/M. Hintz

Der Frühling ist endlich da, und mit ihm auch die neue Anna-Maria Zimmermann Single „Himmelblaue Augen“, mit der sie Lust auf den Popschlager-Frühling 2017 macht. In der Florian Silbereisen Show „Schlagercountdown – Das große Premierenfest“ präsentierte Anna-Maria Zimmermann ihre neue Single „Himmelblaue Augen“, die auch ihr neues Album „himmelbLAu“ ankündigt, im TV. Wir hatten das große Glück mit Anna-Maria Zimmermann ein Interview zu führen. SCHLAGERportal konnte mit der attraktiven Sängerin über ihre neue Single, ihre Fans, Schicksal und das bevorstehende Osterfest sprechen. Wann und wo Anna-Maria Zimmermann auch mal den „Gammellook“ bevorzugt und nicht top gestylt ist, hat die Sängerin auch verraten.

Liebe Anna-Maria, schön dass du dir Zeit genommen hast für SCHLAGERportal und deine Fans. Wie geht es dir?

Das mache ich sehr gerne! Mir geht es sehr gut, vielen Dank!

Anna-Maria Zimmermann genießt immer wieder dieses Wow-Gefühl!

„Himmelblauen Augen“ heißt deine neue Single. Welche Augenfarbe hast du eigentlich und wem gehören diese „Himmelblauen Augen“ über die du da singst?

Ich persönlich habe leider keine blauen Augen, sondern eher grünliche. Wenn man aber jemanden fragt, wie der neue Partner oder die neue Partnerin denn so aussehen müsse, dann ist die Antwort ja bei vielen: „Ja, blond vielleicht und schöne blaue Augen...“ Und so sind wir dann auf himmelblaue Augen gekommen. Ich besinge natürlich die himmelblauen Augen meines Mannes. (lacht)

Zu deiner Karriere kann man sagen: du hast es geschafft!  Erst vor kurzem warst du im „Premierenfest“ von Florian Silbereisen zu Gast und eine Mallorca- oder Olé-Party ohne Anna-Maria Zimmermann ist kaum vorstellbar. Welche Gefühle hast du, wenn du auf der Bühne stehst?

Ich sag ja immer, mein Job klingt aufregender als er ist, weil wir ja schon immer das gleiche machen. Doch jedes Mal wenn man zu einem Live-Auftritt kommt, egal ob auf Mallorca oder in Deutschland, habe ich trotzdem wieder dieses Wow-Gefühl. Es ist auch immer ein besonderer Gänsehauteffekt, wenn die Fans schon bei der Anmoderation meinen Namen rufen oder die Songs anstimmen

Das verstehen wir gut! Wie wichtig sind dir deine Fans?

Die Fans sind schuld daran, warum ich machen darf, was ich liebe. Nämlich dadurch, wie sie mich pushen und motivieren. Durch die Aufmerksamkeit, die sie mir schenken, geben sie mir das Gefühl, dass ich gerade alles genau so richtig mache, wie ich es mache. Es gibt immer wieder außergewöhnliche Momente mit ihnen, und jeder Auftritt ist irgendwie wieder anders als der Letzte.

Anna-Maria Zimmermann: Meine Musik ist noch positiver geworden

Vielleicht sollte wohl alles genau so sein, wie es nun gekommen ist. Deine Teilnahme bei DSDS, der Hubschrauberabsturz, aber auch deine Erfolge in den Charts. Was bedeutet dir der Begriff „Schicksal“ in dieser Aufzählung?


Als junges Mädchen war das für mich nur so ein Dahergerede. Mittlerweile glaube ich, dass unser Leben vorbestimmt ist. Ein alter Mann in der Reha hat mir mal gesagt: „Die Fahrkarten des Lebens sind schon gelocht und irgendwo steht schon geschrieben, wie, wann und wo unser Leben mal endet. Gott sei Dank wissen wir aber nicht, an welcher Stelle sie gelocht ist.“ Ich glaube schon, das ist alles so geplant und geschrieben wie es weitergehen soll, wo es endet und ob man aus einer Sache gestärkt rauskommt oder scheitert.

Denkst du manchmal noch an den Hubschrauberabsturz zurück oder schafft es deine Liebe zur Musik dieses unschöne Ereignis zu vergessen?

Natürlich denkt man hin und wieder daran zurück, auch wenn Fans mir zum Beispiel am Jahrestag des Ereignisses schreiben. Aber das macht mich nicht traurig, sondern ich gucke in solchen Momenten in den Spiegel und denke „Heute sind wir hier und der ganze Müll liegt hinter uns“. Wir haben das super gemeistert und das gibt mir eigentlich noch mehr Mut und Kraft. Meine Musik ist dadurch nur noch positiver geworden, weil ich nicht der Typ bin, der auf der Bühne über irgendwelche Schicksalsschläge oder Misserfolge singen möchte. Gerade nach dem Unfall ging es noch mehr um positive Aspekte im Leben, den Kopf hochzunehmen und geradeaus in die Zukunft zu gehen.

Anna-Maria Zimmermann: Malen und Gartenarbeit sind ihr Ausgleich!

Liebe Anna-Maria, du bist ein richtige Powerfrau! Was rätst du jungen Talenten, die es  - so wie dich damals - auf die große Bühne drängt? Welche Eigenschaften sollte man mitbringen, um dauerhaft bestehen zu können?

Auf jeden Fall nicht beim ersten Misserfolg aufgeben! Wie viele Kollegen bin ich über holprige Wege gegangen, wo man denkt: „Warum mach ich das eigentlich gerade?“. Wir haben das alle hinter uns. Aber harte Arbeit macht sich bezahlt, auch Selbstdisziplin und der Glaube an sich selbst. Vielleicht braucht man in meinem Job auch ein bisschen mehr Kraft und Motivation als in anderen Jobs, da es umso mehr Leute gibt, die einen den Erfolg nicht gönnen. Man muss ein gutes, enges Team finden, gemeinsam einen Weg gehen und versuchen sich nicht an den Leuten aufzuhalten, die einem von allen Seiten Tipps geben wollen, die vielleicht gar nicht so gut gemeint sind.

Wenn du einmal nicht auf der Bühne stehst, wie schaffst du es dich zu erholen?

Malen und Gartenarbeit! Ich habe gerade zwei richtig anstrengende Wochen hinter mir und freue mich, dann mal im Gammellook, nicht aufgebrezelt, mit meinem Mann den Garten frühlingsreif zu machen. Fünf Stunden auf dem Sofa zu liegen ist nichts für mich. Ich mache ja auch aktuell ein Kunststudium und liebe es, den Pinsel zu schwingen, den Kopf auszuschalten und einfach mal an nichts zu denken.

So feiert Anna-Maria Zimmermann Ostern!

Wie wird Anna-Maria Zimmermann das Osterfest verbringen? Und wie wichtig sind dir, gerade an solchen Feiertagen, deine Familie und Freunde?

Super wichtig! Mein Mann hat dieses Jahr an Ostern sogar Geburtstag, aber arbeitet trotzdem an diesen Tagen in seinem Restaurant. Wir werden aber ein Osterbrunch mit der ganzen Familie bei ihm im Restaurant machen, kombiniert mit ein bisschen Arbeit. Wir ziehen da alle an einem Strang, Hauptsache alle sind zusammen.

Danke, liebe Anna-Maria für das kurzweilige Interview. Wir wünschen dir eine tolle Frühlingszeit und alles Gute für dein neues Album.

Vielen Dank! Ich grüße alle Schlagerportal-Fans, wünsche euch ganz viele schöne Glücksmomente mit dem neuen Album „himmelbLAu“ und einen tollen Start in die Frühlingssaison 2017!

Quelle: Schlagerportal/CK
Foto: Schlagerportal/M.Hintz