Herbststadl 2018

09.04.2017 04:00:00

Beatrice Egli: "Ein Frühlingstag in der Schweiz"

Beatrice Egli, Ein Frühlingstag in der Schweiz
Foto: 
ZDF/Michael Clemens

Beatrice Egli verbringt einen wunderschönen Frühlingstag in der Schweiz. Mit Moderator Max Moor wird Beatrice Egli zahlreiche Gäste in ihrer TV-Sendung begrüßen, aber auch viel erleben. So steht neben einer Bootstour am Lago Maggiore auch ein Besuch auf einem Bauernhof inklusive Kühe füttern am Programm. Die musikalischen Gäste von Beatrice Egli in "Ein Frühlingstag in der Schweiz" sind: Kristina Bach, Namika, Glasperlenspiel, Semino Rossi, DJ Ötzi, Alvaro Soler, Symphoniacs, Jürgen Drews, Nik P. oder DJ Ötzi.

Beatrice Egli zeigt ihre Heimat Schweiz!

Beatrice Egli war mit ihrer TV-Sendung bereits in Rom, Stockholm, Venedig und Wien zu Gast. Die Sängerin wird mit ihrer neuesten Ausgabe ihre Heimat einen Besuch abstatten. Mit ihrer neuen TV-Sendung zeigt uns Beatrice Egli wie sie einen Frühlingstag in der Schweiz verbringt. Mit Landsmann Max Moor erkundet die Sängerin ihre Heimat und wird dabei viele interessante Gäste treffen. Bei ihrem Heimat-Special lässt Beatrice Egli auch keine Klischees aus, da wird Alphorn geblasen, leckerer Schweizer Käse verkostet und natürlich darf in der Schweiz auch eine Bergbahn-Fahrt nicht fehlen.

"Ein Frühlingstag in der Schweiz" mit DJ Ötzi und Semino Rossi


Musikalisch wird uns z.B. DJ Ötzi erfreuen. Er hat gerade sein neues Album "Von Herzen" veröffentlicht, auf dem DJ Ötzi sowohl nachdenkliche als auch romantische Songs präsentiert. Mit "Für immer jung" präsentiert DJ Ötzi ein gefühlvolles Liebeslied, das die ehrliche und echte Liebe widerspiegelt. Auch das Duett "Geboren um dich zu lieben" mit Nik P. ist auf den neuen DJ Ötzi Album zu finden. Schlager-Star Semino Rossi gab seiner Fan-Gemeinde mit "Wir sind im Herzen jung" gerade einen Vorgeschmack auf sein im Sommer erscheinendes neues Schlager-Album. Auch bei Beatrice Egli in "Ein Frühlingstag in der Schweiz" wird Semino Rossi für perfekte Schlager-Momente sorgen.

Beatrice Egli wird auch musikalischen Genuss bieten!

Auch Beatrice Egli wird in "Ein Frühlingstag in der Schweiz" für musikalischen Genuss sorgen. Denn wie Beatrice Egli SCHLAGERportal in einem Interview verraten hat, bleibt sie in erster Linie Sängerin. „Ich bin und bleibe in erster Linie Sängerin, das ist meine Liebe. Momentan kann ich mir nicht vorstellen, dass ich eine Sendung moderiere, in der ich nicht auch mal singe, weil das gehört für mich einfach dazu. Ich merke aber, dass es mir mittlerweile immer mehr Spaß macht zu moderieren, das war am Anfang nicht gleich so, weil so viel neu war.“ "Ein Frühlingstag in der Schweiz" mit Beatrice Egli wird am Palmsonntag im ZDF gezeigt.

Quelle: ZDF/Schlagerportal.com
Foto: ZDF/Michael Clemens