16.09.2020 18:42:44

Beatrice Egli: Leider habe ich die 80er Jahre nicht selbst miterlebt!

Beatrice Egli
Foto: 
Schlagerportal.com

Beatrice Egli im Interview: Sie kann bereits auf eine mehr als erfolgreiche Karriere zurückblicken. Durch den Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" nahm die Karriere der attraktiven Blondine so richtig Fahrt auf, heute zählt Beatrice Egli zu den beliebtesten Schlager-Sängerinnen. Nun hat Beatrice Egli mit dem Album "Bunt" einen Rückblick auf ihre bereits sehr glanzvolle Karriere gegeben. Im Interview mit SCHLAGERportal spricht die Schweizerin über ihre schönsten Augenblicke, ihre Heimat und die 80er Jahre, die Beatrice Egli zwar nicht selbst miterlebt hat aber trotzdem Inspiration für ihre neue Songs waren.

Liebe Beatrice, mit "Bunt" gibst du einen Rückblick auf deine tolle Karriere - was war ein ganz besonderer Augenblick an den du dich gerne zurückerinnerst?

Ich denke sehr gern an meine vier Live-Tourneen zurück, das waren die schönsten Bühnenshows, die ich mit meiner Band zusammen erleben durfte. Die vielen Stunden auf Reisen und den wenigen Schlaf habe ich da eher verdrängt.

Beatrice Egli möchte immer wieder begeistern und mitreißen!

Der Titel "Bunt" wurde perfekt gewählt, denn das Album ist sehr facettenreich, wie sehr liebst du es deine Fans immer wieder zu überraschen?

Ich liebe es mein Publikum immer wieder auf neue musikalische Reisen mitzunehmen, sei es damals durch Australien oder in diesem Fall in die 80er Jahre. Ich möchte immer wieder begeistern und mitreißen.

Der Sound der 80er Jahre dominiert die neuen Beatrice Egli Songs!

Du wurdest ja erst Ende der 80er Jahre geboren, trotzdem dominiert dieser Sound bei den neuen Songs - warum hast du dich dafür entschieden?

Leider habe ich die 80er Jahre nicht selbst miterlebt, finde es aber musikalisch eine total grandiose Zeit. Auch die Mode und das ganze Auftreten dieser Generation, die mich bis heute sehr fasziniert, das starke Frauenbild mit sehr viel Mut und Selbstbewusstsein, was die Gesellschaft stark und positiv beeinflusst hat. Diese Kraft der 80er Jahre habe ich nun in mein neues "Bunt"-Best of gepackt.

Bei deinen neuen Songs hast du wieder selbst mitgeschrieben, was inspiriert dich?

Mich inspiriert das Leben und die Lust auf positive und kraftvolle Energie, welche die Musik auf eine einzigartige Art und Weise schaffen kann.

Beatrice Egli hat auf "Bunt" auch ihre Schweiz musikalisch abgebildet!

Auf dem neuen Album singst du in mehreren Sprachen, damit zeigt sich Beatrice Egli von einer ganz anderen Seite, warum war dir das wichtig?


Die Deluxe Version meines Best of Albums enthält eine Doppel CD. Darauf ist also nicht nur mein Album "Bunt" sondern auch das Schweizer Album "Mini Schwiiz, mini Heimat". Hier ist meine Heimat, die Schweiz, musikalisch abgebildet. Dort singe ich auf den drei Landessprachen - italienisch, französisch, schweizerdeutsch - meiner Heimat um die vielen Facetten meiner Heimat zu zeigen und auszuleben.

So stellst du deine Heimat auf deinem neuen Best Of Album auch in den Mittelpunkt, was bedeutet für dich Heimat?

Heimat ist für mich ein Gefühl von vollkommener Geborgenheit und Vertrautheit. Die Heimat schenkt mir Kraft und lässt mich immer wieder mit neuer Energie auf Reisen gehen.

Du hast den Schlager zu DSDS gebracht und konntest damit sogar gewinnen. Ramon Roselly ist das in diesem Jahr auch gelungen, warum glaubst du ist der Schlager derzeit so populär?

In den 7 Jahren ist musikalisch viel passiert, die deutsche Sprache hat wieder großen Anklang im Publikum gefunden, auch in den Bereichen Pop, Rock oder Hip Hop.

Durch den DSDS-Sieg nahm die Karriere von Beatrice Egli richtig Fahrt auf!

2013 nahm deine Karriere durch den Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" volle Fahrt auf. Was glaubst du, wie hätte sich deine Karriere entwickelt wenn du nicht bei DSDS teilgenommen hättest?

Eins war mir immer klar, ich wollte Schlagersängerin werden. Hätte es DSDS nicht gegeben hätte ich meinen Traum auch auf anderen Wegen verfolgt.

Beatrice Egli sorgt bei ihren Auftritten gerne für gute Laune!

Bei deinen Auftritten erlebt man dich immer als strahlenden Sonnenschein, wie schaffst du es immer so gute Laune zu haben?

Bei der Wahl meiner Musik, wenn ich Songs aussuche oder selber mitschreibe, versuche ich schon ganz bewusst darauf zu achten, dass sie gute Laune macht und positiv ist. Wenn wir diese Musik dann auf der Bühne, mit dem Publikum und meiner Band feiern, kann ich nur gut gelaunt auf die Bühne und euphorisiert wieder von der Bühne gehen.

Eine Karriere im Musik-Business ist mitunter auch sehr anstrengend, wie entspannst du dich, was erdet dich?

Die Natur gibt mir immer wieder viel Kraft, und Zeit mit Freunden, und Familie ist mir sehr wertvoll für den Ausgleich meines beruflichen Lebens.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich