15.04.2021 18:34:13

Bei Arno Verano steht der Spaß an der Musik im Vordergrund!

Arno Verano
Foto: 
emka.photography

Arno Verano hat mit "Ich weiß was du willst" gerade eine neue Single veröffentlicht, den Song hat er selbst geschrieben. Auch bei "Ich weiß was du willst" spielt die Liebe die Hauptrolle, das beliebteste Thema im Schlager. Woher Arno Verano die Inspirationen für seine Songs nimmt, wie er zur Musik gekommen ist und wie er mit der derzeit so herausfordernden Situation umgeht, hat SCHLAGERportal im Interview mit ihm besprochen.

Arno Verano, Ich weiß was du willst

Arno Verano: "Ich weiß was du willst"

Lieber Arno, "Ich weiß was du willst" hast du selbst geschrieben, was hat dich zu diesem Song inspiriert?

Er entstand wie viele meiner Songs spontan unterwegs! Da habe ich die besten Einfälle, egal ob ich mit meinem Hund Gassi gehe, egal ob ich im Doppeldecker Bus in London unterwegs bin. Es fallen mir zuerst die Melodien ein, dann setze ich mich irgendwann hin und überlege mir den Text. Wenn ich im Flow bin geht es recht schnell, ist natürlich nicht immer so. Bei ´Ich weiß was du willst´ geht es einfach darum, sicherlich gibt es sehr viele Menschen, die betrogen werden oder eben selbst betrügen. Das gibt es nun mal und so schmerzhaft es ist, wird es das immer geben. Oftmals möchte der betrügt wieder zurück, aber er kommt nicht von der anderen Person los. Es geht eben wie immer um die Liebe!  

Musik begleitet dich bereits dein ganzes Leben, wie bist du überhaupt zur Musik gekommen?

Die Kurzfassung ist, ich wollte immer was mit Musik machen. Schon als Kind brachte ich meine Eltern zur Weißglut als ich bei vielen Liedern mitträllerte. Es ging immer um Musik. Auch schrieb ich viele Songtexte, sang diese auf Kassette und verschickte diese an namhaften Produzenten, leider ohne Rückmeldung. Dann folgte die Teilnahme an Popstars, eine Spaßaufnahme im Tonstudio und die Idee mehr daraus zu machen. Und da bin ich gerade dabei.

Arno Verano: Ich liebe deutsche Musik!

Warum hängt dein Herz am Schlager, warum hast du dich für dieses Musik-Genre entschieden?

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Ich liebe deutsche Musik, für jeden verständlich auch gerade für ältere Menschen. Jeder ob alt oder jung singt und tanzt mit. Über die Texte, in denen es meist um die Liebe geht, können sich viele Menschen identifizieren, es spiegeln sich Erlebnisse wider. Man fühlt sich eingebettet wie in einen Cocoon und es ist wie Balsam für die Seele. Kitschig oder? Aber das darf es auch sein.

Die Musik- und Eventbranche erlebt derzeit schwierige Zeiten, wie gehst du damit um?
 
Ich habe das Glück, das ich ja hauptberuflich meinem Job als Krankenpfleger nachgehe und jeden Monat mein Gehalt bekomme. Das mit der Musik läuft für mich so nebenher, ich hoffe aber sehr es wird einmal anders. Die Leute die davon leben müssen in dieser Zeit, das ist hart und leider ist es noch nicht abzusehen wann es sich bessert. Doch bis dahin werden ich und viele andere Künstler weiter versuchen, den Leuten mit toller Schlagermusik das Leben etwas zu versüßen.

Arno Verano arbeitet bereits an den nächsten Songs!

Was sind deine Pläne und Ziele für die Zukunft, wo siehst du dich in 5 Jahren?

Erst einmal hoffe ich, dass ich und meine Familie gesund bleiben. Ich sehe es jeden Tag auf der Arbeit wie schnell es gehen kann. In 5 Jahren? Es wäre schon eine tolle Sache wenn man sich in der Schlagerwelt als Newcomer fest etablieren dürfte und auch auf den einen oder anderen Auftritt verweisen kann. Es sind neue Lieder geplant, teils auch schon fertig produziert. Es wird also nicht ruhig um Arno Verano werden, im Gegenteil. Das Thema Liebe lässt sicherlich immer wieder neue Texte zu (lacht). Aber eines sollte immer im Vordergrund stehen, der Spaß an der Musik.

Autor: Schlagerportal
Foto: emka.photography

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Lauser - Volksmusik
Werbung