02.08.2019 09:52:47

Bernhard Brink: Seine 17 neuen "Diamanten" erstrahlen bald! 

Bernhard Brink
Foto: 
Schlagerportal.com

Bernhard Brink im Gespräch mit SCHLAGERportal.com über sein neues Album. 17 "Diamanten" von Bernhard Brink werden bald in ihrer ganzen Pracht erstrahlen, 17 neue Lieder wird das neue Bernhard Brink Album "Diamanten" bieten. Seit über 4 Jahrzehnten ist Bernhard Brink im Schlager-Business erfolgreich und wird deshalb nicht umsonst als der Schlager-Titan bezeichnet. Unter den 17 neue "Diamanten" von Bernhard Brink sind auch ein Single-Mix mit Francine Jordi und ein Duett mit Sonia Liebing. "Du hast mich einmal zu oft angesehen" heißt der gemeinsame Song von Bernhard Brink und Sonia Liebing. Die Newcomerin wird bei Bernhard Brink auch in "Die Schlager des Monats" Juli auf MDR zu Gast sein.

Bernhard Brink, Diamanten

Bernhard Brink: Seine 17 neuen "Diamanten" erscheinen bald!


Bernhard Brink bezeichnet sein neues Album "Diamanten" als sehr gelungen, wie der Schlager-Titan SCHLAGERportal erklärte. „Es sind 17 kleine Diamanten drauf! Es ist wirklich ein sehr gelungenes Album, man sagt gerne das neueste Album ist das Schönste, aber es ist wirklich das Beste was ich je gemacht habe. Ich bin, wie ich immer sage, der älteste Bernhard Brink in der Sekunde logischer Weise, war aber noch nie so modern. Es gefällt mir wirklich gut. Man hat ja bei jedem Album so 1,2,3 Lieder wo man sagt, na das sind Kompromisse, ist dieses Mal nicht der Fall. Da ist selbst der Titel, den ich selber nicht ganz so toll fand, der ist richtig gut geworden - wo ich sage toll produziert, gut gemacht, mit guten Effekten - insofern kann man die 17 alle, würde ich jetzt ganz frech behaupten, wirklich gut anhören. Ich will damit sagen, ich bin rundum zufrieden. Wenn es dann läuft freue ich mich, wenn ich das falsch sehe habe ich Pech gehabt.“

Bernhard Brink präsentiert sich moderner denn je!

Mit "Von hier bis zur Unendlichkeit" landete Bernhard Brink bereits vor 3 Jahren einen absoluten Hit. „Es war natürlich eine erfreuliche Geschichte als der Graf von Unheilig vor 3 Jahren gesagt hat, ich habe einen tollen Titel für dich – ´Von hier bis zur Unendlichkeit´  ist der Radiohit des Jahres geworden in Deutschland, und das war natürlich ein Meilenstein. Dann konnte ich mir nach dem Karriereende vom Grafen den Henning Verlage Produzenten krallen. Mit dem arbeite ich zurzeit und das macht richtig Spaß, der kann es richtig und wir haben uns wunderbar ergänzt – so passt das!“, erklärte Bernhard Brink SCHLAGERportal. Bernhard Brink hatte in seiner Karriere auch immer den Mut zur Veränderung. „Viele Leute, ich will jetzt keine beurteilen oder verurteilen, sind  stehen geblieben, haben sich im eigenen Saft aufgeruht. Ich habe mir gedacht: Du musst dich modern entwickeln, du musst weitermachen! Und es ist ja nicht so, wenn du über 60 bist, dass du da singst …am Strand stand sie da, 17 Jahr… das ist ja Unsinn. Du musst dich textlich usw. verändern. Und so habe ich musikalisch gesagt, ich will was anderes machen und da war die Vorlage vom Graf wunderbar. Daraus ist jetzt wirklich eine tolle Zusammenarbeit in sehr moderner Form entstanden.“

50 Prozent der Menschen hören Schlager!

Schlager ist heute populärer denn je und auch bei der Jugend sehr beliebt. Keine Party, ob auf Mallorca oder im Karneval, kommt ohne Schlager aus. Das Live-Geschäft boomt und ist sehr erfolgreich, wie Bernhard Brink SCHLAGERportal erklärte. „Die Leute gehen heute unverkrampft mit Schlager um – totgesagte leben länger! Es ist sicherlich auch eine komische Entwicklung, dass so viele Sender 5 Programme haben und bei keinem spielen sie mehr Schlager. Aber man hat gemerkt, live, die Leute wollen Schlager haben. Haben auch Spaß in Mallorca, beim Karneval, insofern ist das Live-Geschäft ein sehr erfolgreiches. Dem trägt die ganze Fernseh- und Radio-Landschaft noch nicht so die Rechnung, aber es wird ohne Schlager nie gehen. Ich ärgere mich immer, dass in Deutschland klar ist, dass 50 Prozent der Menschen Schlager sehr gerne mögen aber die Verantwortungsträger ein Programm für sich machen. Das ist ein Fehler in meinen Augen.“

Autor: Schlagerportal
Foto: Universal Music/Schlagerportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich