Open Air am Meer 2019

13.03.2014 12:14:01

Dancing Stars: Die Promi-Damen am Tanz-Parkett!

Dancing Stars
Foto: 
ORF/MILENKO BADZIC

 

Bereits beim Start der neunten Staffel von Dancing Stars haben die Promi-Damen ihr tänzerisches Können unter Beweis gestellt. Bei ihrem Gruppentanz wurden noch keine Jury Wertung verteilt. Am Freitag den 14. März 2014 sieht es für Lisbeth Bischoff, Melanie Binder, Andrea Puschl, Roxanne Rapp und Andrea Buday anders aus - Langsamer Walzer oder Cha-Cha-Cha stehen für die Damen am Programm.

 

Wird der Ballroom wieder brennen?

 

Für die Promi-Damen geht es am Tanz-Parkett zur Sache - zu Cha-Cha-Cha oder Langsamen Walzer müssen sie das Tanzbein schwingen. Auch die Promi Herren werden wieder zum Tanz gebeten - sie werden einen Discofox als Gruppentanz zeigen. Beim Auftakt der neunten Staffel zeigte Schlager-Sänger Marco Angelini seinen Tanzkönnen bei einem Langsamen Walzer und bekam dafür von der Dancing Stars Jury 24 hervorragende Punkte – und somit die meisten Punkte.


 

Marco Angelini übt fleißig tanzen!

 

Auch diese Woche hat Marco Angelini wieder fleißig trainiert. Durch seine vielen Termine und Trainingsstunden bekommt Marco Angelini zu wenig Schlaf. Sein Medizin-Studium hat Marco Angelini bereits fertig - doch derzeit forciert er seine Karriere als Schlager-Sänger. Wie seine weitere Zukunft aussieht, ob er eventuell doch den Beruf des Mediziners ausüben möchte lässt Marco Angelini derzeit offen.

Marco Angelini

Auch bei zweiten Dancing Stars Show erwartet uns ein spritziges Moderatoren-Duo:  Mirjam Weichselbraun  und Klaus Eberhartinger sind ein eingespieltes Team, die sich gegenseitig die Jokes gekonnt zuspielen. Gespannt warten alle daruf, wie Mirjam Weichselbraun mit ihrer Schwester Melanie Binder, die als Promi-Tänzerin bei Dancing Stars dabei ist, umgeht.

Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal, Thomas Schäfer-Elmayer

Bereits beim Showauftakt der neunten Dancing Stars Staffel hat Juror Balazs Ekker klar seine Strenge und Strategie gezeigt. Für den Cha-Cha-Cha von Morteza Tavakoli und Julia Burghardt vergab Balazs Ekker nur einen Wertungs-Punkt - die anderen Juroren vergaben zwischen fünf und sechs Punkte. Auch am 14. März 2014 werden Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal und Thomas Schäfer-Elmayer wieder Punkte vergeben - hoffentlich wird die Eins dieses Mal nicht vergeben.

Quelle: ORF/Schlagerportal
Foto: ORF/MILENKO BADZIC
Autorin: Astrid Haberfellner 

 

Artikel die dir auch gefallen