23.10.2013 07:00:33

David Garrett: Vom Stargeiger zum Teufelsgeiger!

David Garrett
Foto: 
Universal Music

 

David Garrett bekam als dreijähriges Kind seine erste Violine, er wurde von seinen Eltern früh gefördert. Schon im Alter von fünf Jahren gewann er bei einem Wettbewerb seinen ersten Preis. Als Achtjähriger  trat er erstmals unter dem Namen der Mutter – Garrett – auf. Mit 13 Jahren bekam David Garrett einen Vertrag bei der Deutschen Grammophon – die Weltkarriere des David Garrett begann. David Garrett war in den letzten Jahren fixer  Bestandteil in den Charts.  Das neue Album von  David Garrett „Garrett vs Paganini“ ist der Soundtrack zum Film „ Der Teufelsgeiger“, der Ende Oktober 2013 in die Kinos kommt.

 

David Garrett  der Teufelsgeiger!

Der Film „Der Teufelsgeiger“ ist  eine Hommage an den legendären Teufelsgeiger Niccolo Paganini. David Garrett wagte sich bereits im Alter von 15 Jahren an die 24 Capricen von Paganini, seitdem  stehen sie immer wieder am Spielplan von David Garrett.  Oft wird David Garrett auch als Paganini des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Der Film „Der Teufelsgeiger“ zeigt wie sehr Niccolo Paganini David Garrett auf seinem künstlerischen Weg begleitet hat. 


 

David Garrett der Stargeiger!

In den letzten Jahren hat David Garrett massiv dazu beigetragen Klassische Musik wieder salonfähig zu machen. David Garrett hat eine eingeschworene Fangemeinde, die zu ihren Stargeiger lieben. Ob auf Facebook, Twitter, oder Youtube David Garrett ist sehr beliebt und seine Fans sind ständig an News über ihn interessiert. Seine Tour 2012 war eine voller Erfolg. 2014 geht David Garrett wieder auf Tournee. Mit seiner legendären Band und großem Orchester wird David Garrett ein komplett neues Programm seinen Fans präsentieren – 14 Konzerte  darunter Frankfurt, Berlin, Köln und München sind geplant.

David Garrett

David Garrett wurde für seine Alben bereits neun Mal mit Platin und 22 Mal mit Gold ausgezeichnet. David Garrett hat insgesamt sechs Mal den Echo und den Echo Klassik erhalten. Der attraktive Geiger wurde in den letzten Jahren zum Frauenschwarm. Auf Grund der vielen Auftritte und Konzerte hat David Garrett für keine Zeit für eine feste Freundin, obwohl er sich bei Events immer gerne in Begleitung schöner Frauen zeigt. David Garrett ist auch bei Fernsehshows ein gern gesehener Gast. Bei „Willkommen bei Carmen Nebel“ live aus Magdeburg wird David Garrett neben Stars wie Helene Fischer, Andrea Berg, Howard Carpendale, Katie Melua, Johnny Logan oder Santiano, einer der Showacts sein.  David Garrett wird mit Carmen Nebel auch über seinen Kinofilm „Der Teufelsgeiger“ plaudern.

Quelle: Schlagerportal.com/DEAG/MCS
Fotos: Universal Music
Autorin: Astrid Haberfellner