Herbststadl 2018

01.02.2016 17:34:12

Die Grubertaler mit Partyhits erfolgreich!

die Grubertaler
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Die Grubertaler sind seit 13 Jahren in der Volksmusik Zuhause. Mehrere erfolgreiche Teilnahmen beim Grand Prix der Volksmusik und unzählige Edelmetall Auszeichnungen weisen auf die Beliebtheit der Grubertaler hin. Seit einigen Jahren mischen sie die Musik-Szene mit den größten Party Hits auf. Auf ihrem 7. Partyhits Album veröffentlichten die Grubertaler "Ireen", "Ein blondes Wunder" oder "Ich glaub es geht schon wieder los".

 

die Grubertaler

Die Grubertaler stehen für traditionelle Volksmusik, doch seit einigen Jahren feiern Reinhard, Michael und Florian auch tolle Erfolge mit ihren Partyhits. Die Partyhit-Alben der Grubertaler überzeugen mit Covertiteln und eigenen Nummern, die zum Mitfeiern und Mitsingen animieren.  „Ich glaub es ist einfach ein Album zu dem man richtig feiern kann. Ein Album mit Nummern wo man mitsingen kann, die auch schon einigermaßen bekannt sind. Aber auch eigene Lieder die wir aufgenommen haben, wo wir hoffen, dass wir auch mit diesen Nummern den einen oder anderen Erfolg feiern können.“, erklärte Florian Klingenschmid SCHLAGERportal.com. Die neue Grubertaler CD "Die größten Partyhits Volume VII" ist großartig produziert. „Wir haben da einen gewaltigen Mann im Tonstudio der für uns produziert, der alle Sounds macht - der schaut, dass es so klingt wie es klingen soll.“


Mitfeiern, mittanzen, einfach Spaß haben -  diese Ziele erreichen die Grubertaler mit ihren Party-Hit-Alben immer. Sie machen Partymusik die auch in Discotheken viel gespielt wird und mit der DJs gerne für gute Stimmung und volle Tanzflächen sorgen. „Diejenigen, die große Erfolge feiern, wie eine Helene Fischer, produzieren diese Stücke schon sehr progressiv - mit einem richtigen Beat, mit Druck wie man so schön sagt. Das geht eher in Richtung Pop-Musik. Wir haben mit Volksmusik begonnen vor 13 Jahren, haben aber vor mittlerweile 7 Jahren mit diesen Party-CDs versucht da eine neue Schiene zu fahren. Da sind Cover-Nummern mit drauf wie z.B. Nummern von Matthias Reim. Er ist einfach ein riesen Vorbild für mich, er macht es einfach sehr gut. Wir möchten das so produzieren, dass es dem Publikum hoffentlich gefällt.“ Und das tut es wie die tollen Chartplatzierungen und Gold-Awards der Grubertaler zeigen.

 

Die Grubertaler begrüßten in der Stadlshow das neue Jahr!

 

Ob beim Grand Prix der Volksmusik, bei den Festen von Florian Silbereisen, Wenn die Musi spielt, Musikantenstadl oder Immer wieder sonntags – die Grubertaler waren in allen bekannten Musik-TV-Sendungen bereits zu Gast. Mehrfach feierten sie im Musikantenstadl bei Andy Borg Silvester und auch in der neuen  Stadlshow begrüßten sie bei Francine Jordi und Alexander Mazza das Jahr 2016. Auf die Frage wie die Grubertaler das Absetzen von Musik-TV-Sendungen sehen, erklärte Florian Klingenschmid.  „Sehr schwierig, eine Sendung nach der anderen wird abgesetzt. Speziell die Volksmusik und Schlagermusik hat ja eine Zielgruppe jenseits der 30 Jahre, das ist einfach mal so. Ich glaub eine Verjüngung hat da nicht wirklich was verloren. Diese Musik soll für eine ältere Zielgruppe sein und das ist einfach auch wichtig. Es sollen die einfach auch etwas bekommen was ihnen gefällt. Und da finde ich es einfach ein bisserl traurig, dass alles abgesetzt wird.“

 

Die Grubertaler: Termine 2016

 

Bei Florian, Reinhard und Michael läuft es aber sehr gut. Sie sind für 2016 bereits für unzählige Live Termine gebucht und für 2017, zu ihrem 15-jährigen Bühnenjubiläum,  haben sie bereits eine große Kreuzfahrt in Dubai in Planung. „Für 2016 haben wir schon viele Termine, Liveauftritte oder den einen oder anderen Fernsehauftritt, was natürlich sehr wichtig ist, dass man sich präsentieren kann. Das Wichtigste aber ist, dass die Gesundheit mitspielt und der Zusammenhalt, alles anderen läuft eh sehr gut.“, erklärte Florian von den Gubertaler  SCHLAGERportal.com.

Quelle: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com