24.07.2013 19:00:41

Die jungen Zillertaler: Daniel wettete um sein Leben!

Foto: 
die jungen Zillertaler

 

Was mit einer kleinen Wette begann, endete schlussendlich auf der h├Âchsten Balkenbr├╝cke Europas - der 192m hohen Europabr├╝cke (Tirol, A13 Brenner Autobahn) in der N├Ąhe von Innsbruck. Aber alles der Reihe nach. Daniel wettet gegen Michael und Markus, dass das „Live-Album (CD und DVD)” vom JUZI-Open-Air wie auch schon die CD-Produktionen zuvor den Goldstatus erreichen wird. Schon fast vergessen, dass man eine Wette laufen hatte - bekam eines Tages im Juni 2013 Markus die schriftliche Best├Ątigung, dass nun auch die CD/DVD den Gold-Status erreicht hat.

 

die jungen Zillertaler
Die jungen Zillertaler sind f├╝r jeden Spa├č zu haben!

Jetzt war Daniel am Zug seine Wettschuld einzul├Âsen - klar, nur womit? Den Wetteinsatz haben sich Markus und Michael n├Ąmlich ausdenken d├╝rfen. Und so packten sie Daniel zusammen, fuhren mit ihm nach Innsbruck und machten oberhalb von Innsbruck halt. Zuerst scherzte Daniel noch, ob er im dortigen Mc Donalds mit Pappkrone eine Geburtstagsfeier vort├Ąuschen sollte - als seine 2 Kollegen aber in die andere Richtung zeigten konnte Daniel seine „Bestimmung” lesen: „192m Bungy - europabruecke.at”.
 

Und dann gab es kein zur├╝ck!

Auf einmal wurde Daniel still und stiller, denn er wusste: zur├╝ck gibt es keins mehr...! Gottseidank wurde er zumindest vom dortigen Chef Rupert Hirner (der als Bungy-Pionier bereits 1993 ohne Erlaubnis einen Bungysprung von der Europabr├╝cke gemacht hatte) professionell betreut und auf den Sprung vorbereitet. Die Absprungplattform befindet sich unterhalb der Br├╝cke und ist nur ├╝ber eine abenteuerliche, aber nat├╝rlich top gesicherte Leiter zu erreichen, wo selbst Michael und Markus weiche Knie bekommen haben, obwohl sie wussten, dass sie ja nicht springen mussten.

die jungen Zillertaler

Sp├Ątestens beim Blick in die Tiefe (192m bis zum Grund) und den Schreien, teils vor Spa├č, teils vor Angst - man wei├č es nicht so genau - der Springer die vor Daniel dran waren, war Daniels Puls f├Ârmlich zu h├Âren – Bum, Bum, Bum. Man kann es nicht glauben, denn eigentlich ist Daniel super cool!!! „Runter geht es weit, zur├╝ck gibt es keines mehr, das Herz schl├Ągt bis zum Hals - n├╝tzt nix...!” waren Daniels letzte Worte, bevor er beim Bungy-Countdown 5,4,3,... (2,1, Bungy!) seine Wettschuld endg├╝ltig einl├Âste. Wettschulden sind eben Ehrenschulden, das hat Daniel von JUZIs bewiesen.

Daniel - Juzi

Quelle: die jungen Zillertaler
Fotos: die jungen Zillertaler

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen