DJ Ötzi: „Tirol“ ist eine Hommage an sein Heimatland!

Foto: 
Schlagerportal.com

 

DJ Ötzi – seine vielen Fans lieben ihn, wenn er auftaucht beginnt es zu brodeln und nach dem ersten Auftritt kocht das Publikum und will mehr sehen.  Am 15.02.2013 erscheint sein neues Album „Es ist Zeit“ - die vielen Fans  oder „Freunde“ wie DJ Ötzi seine Fans liebevoll bezeichnet,  warten auch bereits sehnsüchtig darauf, wurde doch die Albumveröffentlichung bereits öfters verschoben. Ein Grund dafür war auch das Lied „Tirol" das nun am neuen Album mit drauf ist.

 

DJ Ötzi


DJ Ötzi erzählte SCHLAGERportal.com bereits in einem Interview im September 2012, warum sich eine Albumveröffentlichung eventuell verschieben wird: „Zwei Lieder möchte ich unbedingt noch am Album haben, deshalb warten wir auch mit der Veröffentlichung. Eines ist eine Hommage an Tirol, an meine Heimat, da haben wir ein super Lied umgeschrieben, oder besser ein guter Freund von mir der Hubsi Trenkwalder, auf den ich mich einfach verlassen kann.

Hubert Trenkwalder, Hubsi

Hubert (Hubsi) Trenkwalder, seines Zeichen Songwriter, Moderator, Akkordeon-Virtuose, Autor und Frontmen der Trenkwalder, macht auch ein musikalisches Kabarett und hat dafür einige Songs umgetextet - so auch den Hit „Down Under". „Der Text für dieses Lied war fertig, es war ein Teil unseres Kabarett-Programms, aber ich bekam keine Bearbeitungsfreigabe, am neuen Album vom Gerry ist es jetzt endlich oben, das freut mich sehr", sagte Hubert Trenkwalder zu SCHLAGERportal.com.

DJ Ötzi

Das Song „Tirol“ ist für DJ Ötzi ein besonderes Lied, er ist der erste Interpret, der für den Klassiker „Down Under" von Men at Work eine offizielle Bearbeitungsfreigabe erhalten hat. SCHLAGERportal.com hat DJ Ötzi gefragt wie es dazu gekommen ist:  "Der Hubsi ist einer der langjährigsten Freunde von mir in der Branche, er ist ein verlässlicher, cooler  Musiker und er hatte die Idee dieses „Tirol“ zu schreiben. Mir war es ein großes Anliegen über Tirol - mein Heimatland, wo ich her kimm - etwas zu machen. So sagte ich zum Hubsi - hey ich brauch etwas über Tirol ich möchte so eine Luis Trenker Geschichte haben - da meinte er, da habe ich was seit acht Jahren in der Schublade nur habe ich die Rechte nicht. Er hatte die Rechte zu „Down Under“ von Men at Work nicht bekommen, mein Manager und Freund Volker Neumüller hat den Verleger gekannt, der wiederrum kannte den Schreiber und so haben wir die Rechte gekriegt. Jetzt bin ich so froh, den der Hubsi hat die Idee super umgesetzt.“

Quelle: Schlagerportal.com
Fotos: Schlagerportal.com