25.04.2022 10:50:42

Ella Endlich siegt als Zebra bei "The Masked Singer"!

The Masked Singer, Ella Endlich, Zebra
Foto: 
ProSieben/Willi Weber

Ein fulminantes Masked Singer Finale fand am 23. April auf ProSieben statt, der Ork, die Discokugel, der Dornteufel und das Zebra überzeugten mit großartigen Auftritten. Den großen Masked Singer Siegerpokal sicherte sich Ella Endlich, die als Zebra bei unzähligen tollen Auftritten überzeugte.

Ella Endlich gewinnt "The Masked Singer"!

Ella Endlich ist die strahlende Siegerin der 6. Staffel von "The Masked Singer", die charmante und ebenso attraktive Sängerin konnte als Zebra das Publikum bei jedem ihrer Auftritte begeistern. Doch zuvor mussten beim Finale bereits Nora Tschirner als Ork, Jeanette Biedermann als Discokugel und Mark Keller als Dornteufel ihre großartigen Masken ablegen. Von Vorjahressieger Alexander Klaws bekam Ella Endlich den großen Masked Singer Pokal überreicht. „Es hat mir richtig Spaß gemacht, mich in diese Maske reinzuwerfen. Ich habe jeden einzelnen Auftritt genossen und ausgekostet.“, erklärte die strahlende Siegerin zu ihrem Masked Singer Sieg.

The Masked Singer: Matthias Opdenhövel präsentierte ein großartiges Finale!

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Kuschel Schlager
Monique - Herzanziehungskraft
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Der Ork sorgte bis zum Schluss für Verwirrung, dass darunter Nora Tschirner sein könnte, hatte auch die Jury - Ruth Moschner, Rea Garvey und Riccardo Simonetti - nicht vermutet. In unzähligen Sprachen sang der Ork, beim Finale sogar auf Isländisch. „Die Geheimhaltung macht großen Spaß. Es ist eine Mischung aus CIA und Kindergeburtstag. Es steckt so viel Herz darin, deshalb ist es für mich eines der coolsten Projekte meines Lebens.“, meinte Nora Tschirner nach ihrer Demaskierung als Ork. Dass Jeanette Biedermann unter der Discokugel steckt, haben bereits einige im Vorfeld vermutet. „Es war mir klar, dass meine Stimme schnell erkannt wird. Ich möchte in diesen Zeiten die Menschen berühren. Mir war es wichtig, eine schöne Performance zu zeigen und nicht meine Stimme zu verstellen.“, erklärte die super sympathische Sängerin, nachdem sie als Discokugel enttarnt war. Mark Keller steckte unter der imposanten Maske des Dornteufel. „Alle kämpfen mit den gleichen Mitteln und ich bin happy, dass ich dabei sein konnte. Ein verdientes Lob an Ella, ich freue mich sehr für sie.“, gratulierte Mark Keller Ella Endlich zu ihrem Sieg.

Autor: Schlagerportal
Foto: ProSieben/Willi Weber

Das könnte dich auch interessieren