04.12.2012 07:00:02

Florian Silbereisen entzündete im Adventsfest 100.000 Lichter

Das Adventfest der 100.000 Lichter mit Florian Silbereisen stimmte mit schönen Bildern und großartiger Musik auf das kommende Weihnachtsfest ein. Am 7. Dezember 2012 kann man im Magazin zum Adventsfest hinter die Kulissen der Adventsshow blicken, zu sehen um 21:00 Uhr im MDR.

Florian Silbereisen

Rolf Zuckowski eröffnete das Adventsfest der 100.000 Lichter, begleitet wurde er vom reizenden Kinderchor - den Volksmusikspatzen. Leider beabsichtig Rolf Zuckowski sich von der Bühne zu verabschieden, um sich in Zukunft seinen anderen Musikprojekten widmen zu können - er fehlt seinen Fans sicher bereits jetzt. Rolf Zuckowski wurde in der Sendung eine Urkunde für das meistverkaufte deutschsprachige Weihnachtsalbum: "Winterkinder" für 1,5 Mio. verkaufte Alben, überreicht.

Rolf Zuckowski

Schlagerstar Roland Kaiser präsentierte in der Show ein Weihnachtsmedley - damit öffnete er die Herzen des Publikums für das Weihnachtsfest und brachte Weihnachtsstimmung auch in die Wohnzimmer der TV-Zuseher zuhause.  Ein besonderes Licht wurde im Adventsfest der 100.000 Lichter entzündet: das Friedenslicht aus Bethlehem - es ist ein Symbol des Friedens geworden - "wir müssen uns auf die Werte des Friedens besinnen" meinte auch Roland Kaiser dazu.  


Roland Kaiser

Lena Valaitis, Alexander Rier mit seinen Geschwistern, Adoro, David Garrett, Kristina Bach, Nino de Angelo, Gotthilf Fischer und Mathias Reim waren im Adventsfest der 100.000 Lichter zu Gast und begrüßten ebenfalls das Friedenslicht aus Bethlehem. Fernsehstar Senta Berger präsentierte dem Publikum eindrucksvoll ihre liebste Weihnachtsgeschichte.

Ella Endlich
 
Ella Endlich war mit ihrem Lied „Küss mich, halt mich, lieb mich“ bei Florian Silbereisen zu Gast und verzauberte mit ihrer Stimme in einem traumhaften und zugleich auch außergewöhnlichen Kleid. Patrizio Buanne bezeichnete seine Mutter liebevoll als "Numero Uno" und gemeinsam mit Ella Endlich präsentierten Patrizio Buanne und Florian Silbereisen ihre neue Single "Niemals geht man so ganz" - ein stilvoller und stimmungsvoller Auftritt, mit dem an die Menschen gedacht wurde, die nicht mehr unter uns weilen.

Maite Kelly

Maite Kelly sang das schöne Weihnachtslied "Still, still, still" und wurde dabei von Florian Silbereisen auf der Gitarre begleitet. Für Maite selbst ist diese Lied eine besonders schöne Erinnerung an die Weihnachtszeit ihrer Kindheit, hat doch ihre verstorbene Mutter ihr und ihren Geschwistern immer dieses Lied vorgesungen.

Roger Whittaker und Tochter Jessica

Andre Rieu

Roger Whittaker sang mit seiner Tochter Jessica gemeinsam ein Weihnachtslied und verriet, dass er Weihnachten in seiner neuen Heimat Frankreich mit viel Essen verbringt. Andre Rieu verbreitete mit seinem Orchester Walzerklänge und winterliche Melodien und gewährte den Zusehern einen Einblick, wie er Weihnachten feiern wird. Als Abschluss wurde von Künstler zu Künstler das Friedenslicht weiter gereicht und Kerzen entzündet bis 100.000 Lichter brannten.

Quelle: Schlagerportal.com
Foto: MDR/Andreas Lander

 

Artikel die dir auch gefallen