20.01.2022 09:23:12

Florian Silbereisen sucht bei DSDS den nächsten Superstar!

DSDS, Ilse DeLange, Toby Gad, Florian Silbereisen
Foto: 
RTL/Stefan Gregorowius

Die neue DSDS-Staffel startet ab 22. Jänner auf RTL und begibt sich gemeinsam mit den Juroren Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad auf die Suche nach Deutschlands nächstem Superstar.

Neues Jahr, neue DSDS-Staffel –  brandneue Folgen der beliebten Castingshow starten wieder durch. Dieses Mal konnte das Publikum bei den Aufzeichnungen am Marktplatz in Burghausen und Wenigerode der Jury live bei der Arbeit zusehen. Möglich wurde dieses hautnahe Erlebnis durch eine gläserne Showbühne. Dass bekannter Weise die Kandidaten mit unterschiedlichsten Liedern an den Start gehen stört die Jury nicht im geringsten, im Gegenteil wie Florian Silbereisen RTL dazu sagte. „Ich mag alle Musikrichtungen – und es ist mir völlig egal, was eine Kandidatin oder ein Kandidat singt. Hauptsache, er macht´s gut!“. Bei DSDS-Staffel Nummer 19 wird also von Pop über Rock bis hin zu Oldie, Rap oder Schlager wirklich alles dabei sein, der eine oder andere wird sich auch selbst mit einem Instrument begleiten, wir dürfen gespannt sein. Ganz besondere Momente werden wir bei DSDS 2022 erleben, wenn die Jury selbst auch zu ihren Instrumenten greift und gemeinsam performt. Immerhin ist mit Moderator und Musiker Florian Silbereisen, der niederländischen Sängerin Ilse DeLange und Musikproduzent und Songwriter Toby Gad jede Menge musikalisches Können vorhanden.

Große musikalische Vielfalt bei den DSDS-Kandidaten!

In der ersten Castingfolge geht es gleich so richtig los, wir dürfen uns auf viele unterschiedliche Kandidaten freuen. Bereits 2020 konnte ein Mitglied einer Zirkusfamilie DSDS für sich entscheiden, Ramon Roselly. Ob das in diesem Jahr auch den Brüdern Gianni und Harry gelingen wird, die mit Oldies die Jury beeindrucken wollen? Blondine Jessica setzt ihre weiblichen Reize bei ihrem Auftritt ein, fraglich ob das für den Recall reichen wird. Michael bringt seinen Hund Fluffy mit und schafft mit seinen Partysongs sogar die Jury zu einer Polonaise zu bewegen. Einen Titel von Beyoncé zu singen ist ein gewagtes Experiment - noch dazu, wenn der Produzent des Titels Toby Gad im Raum ist - doch Jessika wagt selbstbewusst das Experiment. Hochmut kommt vor dem Fall heißt es so schön, doch Roberto lässt sich nicht beirren und stellt schon beim ersten Casting klar, dass er das Ding gewinnen will. Rapper Salja beeindruckt mit seiner Eigenkomposition "Kinderheim" über seine eigene Lebensgeschichte die Jury. Melissa versucht es mit zwei Hits, ein Schicksalsschlag verlangt ihr aber alles ab. Mit Gitarre unterm Arm und jeder Menge Selbstbewusstsein startet der gebürtige Bosnier Din ins Rennen um den DSDS-Sieg, während Roberto DSDS mit seinem eigenen Partysong auf den Kopf stellen möchte. Die 17-jährige Abigail, die unter anderem bereits als Backgroundsängerin für Helene Fischer aktiv war, wird die Jury sogar zu Tränen rühren und Michelle, Melanie oder auch Lia zeigen ungeahnte Talente. Alles in allem wird es wieder sehr unterhaltsam und spannend, Start der neuen DSDS-Staffel ist am Samstag, 22. Jänner um 20.15 Uhr auf RTL.

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Kuschel Schlager
Musik aus Österreich
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Autor: SCHLAGERportal.com
Foto: RTL/Stefan Gregorowius

 

Das könnte dich auch interessieren
Artikel die dir auch gefallen