25.10.2020 09:19:28

Geri der Klostertaler: Auf der Bühne eine Rampensau, privat romantisch!

Geri der Klostertaler, Susanne
Foto: 
Schlagerportal.com

Wenn Geri der Klostertaler auf der Bühne steht geht immer die Post ab, doch mit seiner neuen Single "Zeig mir den Himmel hinter dem Blau" ist der erfolgreiche Musiker einen neuen Weg gegangen. Mit dem Titel liefert der Stimmungsmacher nicht nur einen absoluten Party-Hit, mit "Zeig mir den Himmel hinter dem Blau" hat Geri der Klostertaler auch ein emotionales Liebeslied veröffentlicht.

Geri der Klostertaler: Ich bin ein Musiker-Typ auch Rampensau genannt!

Mit seiner neuen Single hat Geri der Klostertaler wieder voll ins Schwarze getroffen. "Zeig mir den Himmel hinter dem Blau" ist ein Powersong mit Liebesbekundungen an seinen Partner, eine gewagte Kombination die bei diesem Titel aber voll aufgegangen ist. Über Musik kann man Gefühle perfekt zum Ausdruck bringen, wie Geri der Klostertaler SCHLAGERportal verraten hat: „Musik ist grenzenlos und für mich immer eine Herausforderung mit neuen Kombinationen herum zu spielen. Der Song ist für mich absolut stimmig. Mal eine Ballade als Powersong. Warum nicht? Und über die Musik kann man Gefühle richtig zum Ausdruck bringen.“ Geri der Klostertaler schafft es bei seinen Auftritten immer für gute Stimmung zu sorgen, er ist eben eine Rampensau, wie er SCHLAGERportal erklärte: „Ich bin ein Musiker-Typ auch Rampensau genannt, der es bei einem Konzert zu Beginn sofort wissen will was hier abgeht und jeder der mich a bisserl kennt, der weiß ich schaffe das immer wieder aus dem nichts, mit Überraschungsmomenten, das Publikum zu verzaubern. Die Musik ist einfach mein Leben und ich denke diese Ehrlichkeit spürt das Publikum.“

Geri der Klostertaler hat auch Romantik im Blut!

Sein persönliches Glück hat Geri ja bereits bei seiner Susanne gefunden. Ein Erfolgsrezept für eine glückliche und harmonische Beziehung gibt es wahrscheinlich nicht. Sich aber gegenseitig akzeptieren und respektieren ist mit Sicherheit die perfekte Basis für eine Beziehung wie der Stimmungsmacher SCHLAGERportal erklärte: „Sich gegenseitig akzeptieren und respektieren. Mit Kompromissen miteinander zu leben. Auch die Ecken und Kanten vom anderen zu lieben, ich denke, dies macht einen Menschen bzw. Beziehung erst aus, wenn jeder in der Beziehung zu 100% authentisch ist und sich nicht verstellt.“ Dass Geri der Klostertaler auch Romantik im Blut hat zeigt er mit seinem neuen Song, privat bietet er seiner Susanne gerne Sonnenuntergänge auf seinem Boot am Bodensee, wie Geri der Klostertaler SCHLAGERportal verraten hat: „Unter Romantik versteht vermutlich jeder was anderes. Für mich gibt es verschiedene Facetten. Was gibt es Romantischeres als auf meinem Boot die Sonnenuntergänge am Bodensee zu genießen oder den Berggipfel mit E-Bike zu erklimmen und dann runter ins Tal zu schauen und von meinem Song ´Diese Welt ist wunderschön´ inspirieren zu lassen. Oder bei kaltem Wetter gemütlich vor dem Kamin zu sitzen.“

Geri der Klostertaler schreibt an neuen Liedern!

Für die gesamte Musik- und Veranstaltungsbranche ist die derzeitige Situation sehr schwierig, doch Geri der Klostertaler nutzt die Zeit auch um neue Lieder zu schreiben und kreativ zu sein, wie er SCHLAGERportal erklärte: „Für uns Musiker ist es natürlich eine noch größere Umstellung. Wir wurden sozusagen von hundert auf null runtergebremst. Ich bin es gewohnt viel unterwegs zu sein und es war schon ein komisches Gefühl, auf einmal nicht mehr unterwegs sein zu können und auf der Bühne zu stehen. Aber wir sitzen ja alle im gleichen Boot und ich hoffe, dass diese Zeit bald mal ein Ende hat und wir wieder gemeinsam feiern können. Da ich von meinem Programm her sehr vielseitig bin habe ich den Vorteil, dass ich auch für kleinere Veranstaltungen das richtige Programm habe. Und ich somit das Glück habe, auch in dieser Zeit, schon wieder bei kleineren Veranstaltungen auf der Bühne stehen zu können. Und genau diese Vielseitigkeit zeichnet mich aus, was das Publikum bzw. die Fans an mir sehr lieben und schätzen. Und die restliche Zeit nutze ich kreativ und komponiere und bereite neue Lieder vor, damit ich gerüstet bin, wenn es dann hoffentlich bald wieder richtig los geht.“

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!