06.10.2014 07:00:51

Gilbert mit Jessica Ming im Duett!

Gilbert, Jessica Ming
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Gilbert hat vor einigen Wochen sein Album „Ein Stück vom Himmel“ veröffentlicht, mit Songs die der Sänger alle selbst geschrieben hat. Bereits die erste Single-Auskopplung „Durchgebrannt“ war ein großartiger Erfolg, wurde und wird bei Radiostationen in Deutschland oder Österreich rauf und runter gespielt. Beim Musikantenstadl in Passau hatte eine weitere Single aus dem aktuellen Gilbert-Album TV Premiere „Du wirst das reparieren“ – ein Duett mit der Schweizerin Jessica Ming. Zwei großartige Stimmen die perfekt harmonieren und zwei nette Menschen die viel Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben.  

 

Gilbert, Jessica Ming
 
Im Musikantenstadl Passau, bei Andy Borg, hatten Jessica Ming und Gilbert ihren ersten TV-Auftritt als Duett-Partner. SCHLAGERportal.com hat Jessica Ming und Gilbert beim Stadl in Passau getroffen und die Gelegenheit genützt nachzufragen, wie sich die Zusammenarbeit ergeben hat. „2006 habe ich Gilbert das erste Mal auf der Bühne live gesehen, es war unglaublich - ich war einfach hin und weg, seine Stimme, sein Aussehen natürlich. Ich habe mir damals gesagt, wenn ich mir einen Duettpartner wünschen könnte, dann wäre er mein Partner. Viele haben gesagt keine Chance, weil er ist eher so der Eigenbrötler (schmunzelt). Darum habe ich jetzt eine Riesenfreude, mein Traum ging in Erfüllung und wir singen ein Duett zusammen - und ich finde es harmoniert.“, meinte Jessica Ming zum Online-Musikmagazin SCHLAGERportal.

 

Gilbert und Jessica Ming harmonieren perfekt

 


Sowohl stimmlich als auch optisch harmonierten Jessica Ming und Gilbert perfekt. Doch gleich eines vorweg, Jessica Ming hat SCHLAGERportal.com verraten, dass sie nur musikalisch ein Paar sind. Gilbert hat den Titel „Du wirst das reparieren“ selbst getextet. Dazu erklärte uns Gilbert: „Ich habe einen Duett-Titel geschrieben, den haben wir dann mehr oder weniger probetechnisch aufgenommen. Das war ein wunderschöner Duett-Titel, der uns beide auch sehr gefallen hat - das ist aber nicht der aktuelle Titel. Ich habe das dann meinem Produzenten dem David Brandes mal nähergebracht und gemeint: ich habe da so ein tolles Mädel aus der Schweiz, super Stimme, sie singt schwizerdütsch und ich singe hochdeutsch.  Er hat dann gesagt: never ever, schwizerdütsch, das geht ja nicht, das versteht ja niemand. Dann hat er sich das angehorcht und gemeint sensationell. David hat sich dann hingesetzt und die Musik von dem aktuellen Titel geschrieben und  ich den Text – und so ist das entstanden.“

Gilbert, Jessica Ming

 

„Du wirst das reparieren“ TV-Premiere im Musikantenstadl

 

„Du wirst das reparieren“ hatte bei Andy Borg im Musikantenstadl TV-Premiere. Eine neue Single in einer Eurovisions-Sendung vorzustellen ist auch für Profis wie Gilbert oder Jessica Ming eine gute Gelegenheit sich dem Publikum zu präsentieren. Eine strahlende Jessica Ming erklärte dazu: „Für mich ist sowieso die Fernsehsendung super und jetzt noch mit ihm…ich genieße es in vollen Zügen.“  „Besser kann man so etwas nicht auf den Punkt bringen. Dass sich das alles so ergeben hat ist aber nicht nur Zufall, denn wir haben in unserem Umfeld Gott sei Dank auch ein tolles Management - auf meiner Seite Franz Selb und auf der Seite von Jessica der Jürg Thomet.“, sagte Gilbert zu SCHLAGERportal.

Gilbert, Jessica Ming

Wenn zwei Stimmen so toll harmonieren, taucht natürlich sofort die Frage auf – wird es eine weitere Zusammenarbeit geben. „Ich bin überzeugt, dass wir sicher die eine oder andere Geschichte zusammen machen werden. Wir lassen das Ganze anlaufen und schauen wie das funktioniert. Wir sind beides Bauchmenschen, Künstler, die zu weit im Vorhinein nicht planen. Aber mit so einer tollen Stimme mit so einem Talent, da bin ich überzeugt, dass das eine oder andere noch passieren kann.“ , meinte ein immer freundlicher und sympathischer Gilbert.

Quelle: Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner