12.01.2015 07:00:06

Hansi Berger: "Juchee" heißt sein Debütalbum

Hansi Berger
Foto: 
Pressefoto Hansi Berger

 

Hansi Berger ist 22 Jahre alt und steht bereits seit seinem 4. Lebensjahr auf der Bühne. Die steirische Harmonika, Gitarre und Klavier erlernte der talentierte junge Mann zu spielen und zeigt sein musikalisches Können fast täglich den Gästen im elterlichen Musikhotel. Musik zu machen wurde Hansi Berger quasi in die Wiege gelegt. So ist es kaum verwunderlich, dass Hansi Berger bereits in vielen TV-Sendung zu Gast war: Musikantenstadl, Immer wieder sonntags, Willkommen bei Carmen Nebel oder Musikantenstadl, um nur einige seiner TV-Auftritte zu nennen. Trotz seiner Popularität und seiner vielen Auftritte veröffentlicht Hansi Berger erst jetzt sein erstes Album "Juchee" heißt es und erscheint am 16. Jänner.

 

Hansi Berger

Hansi Berger ist ein Vollblutmusiker, so hat er es sich auch nicht nehmen lassen einige Titel für das neue Album selbst zu komponieren. „Beim Lieder schreiben und komponieren schießt mir meistens irgendeine Zeile oder Melodie in den Sinn, wo ich mich dann sofort an mein Klavier oder an meine Harmonika setze und dies verwirkliche. Ich habe zu Hause ein kleines Studio wo ich dann meine Ideen aufnehme und nach Schleching zu meinen Musikproduzenten Mani Wagner schicke, der außerdem schon seit Jahren ein musikalischer Wegbegleiter von Marc Pircher ist.“, sagte Hansi Berger zu SCHLAGERportal.com.

Hansi Berger


 

Hansi Berger hatte mit 4 Jahren seinen ersten TV-Auftritt!

 

Hansi Berger wuchs mit Volksmusik auf, sein Vater Thomas Berger ist selbst Musiker und auch heute machen sie im eigenen Hotel für die Gäste gerne gemeinsam Musik. SCHLAGERportal fragte Hansi Berger wie seine Musik-Karriere begonnen hat.  „Ich stehe bereits seit meinem vierten Lebensjahr zusammen mit meinen Vater dem singenden Wirt Thomas Berger auf der Bühne. Maria Hellwig war es damals die mich als "kloanen Bub" ins Fernsehen gebracht hat. Mit 4 Jahren als jüngster Schuhplattler Europas war ich bei Carmen Nebel. Es folgten mehrere Auftritte bei Karl Moiks Musikantenstadl und bei "Wenn die Musi spielt", "Achims Hitparade" u.s.w. Für mich war immer klar, Musik ist mein Leben.“

 

Hansi Berger: auch seine Freunde finden Volksmusik cool

 

12 neue Titel wie "Hallo i bins da Hansi", "Die Zeiten die san anders word´n" oder "Do bin i - do bleib i" sind auf Hansi Bergers Debütalbum "Juchee" zu finden.  Volksmusik zu machen war für Hansi Berger immer klar. Auch seine vielen Freunde finden Hansis Musik toll und stehen voll hinter dem jungen Mann. „Meine Freunde unterstützen mich alle sehr und sie finden meine Musik echt cool.:-)“. Bei so viel Unterstützung und Talent werden wir noch viel von Hansi Berger hören.

Quelle: Topart Music/Schlagerportal
Fotos: Hansi Berger
Autorin: Astrid Haberfellner