Juzi Open Air 2019

19.11.2018 13:09:52

Herbert Grönemeyer hat Details über sein Privatleben verraten!

Herbert Grönemeyer
Foto: 
Schlagerportal.com

Herbert Grönemeyer sorgt derzeit für "Tumult" - mit dem neuen Album erreicht der Ausnahmemusiker wieder den 1. Platz der Deutschen Album-Charts. Seit 2016 ist Herbert Grönemeyer glücklich mit Josefine Cox verheiratet. Ihr hat Herbert Grönemeyer auch das Liebeslied "Mein Lebensstrahlen" gewidmet.

Herbert Grönemeyer über die Ehe!

Herbert Grönemeyer ist seit 2016 mit Josefine Cox verheiratet. Warum ihm der Schritt zum Standesamt sehr wichtig war, erklärte Herbert Grönemeyer in Ö3 "Frühstück bei mir": „Es gibt den Satz von Willy Bogner der sagt: ‚Schlitten fahren und heiraten muss schnell gehen.‘ Ich bin ein alter Protestant, mein Vater und meine Mutter hatten auch eine sehr stabile Ehe über 56 Jahre. Sich zu jemand zu bekennen, kann auch sehr viele Kräfte freimachen. Das hat mit Haltung zu tun, man bekennt sich zueinander. Auch dass man die Zeit, die einem bleibt, gemeinsam gehen will. Ich bin ein Wildromantiker. Und wir hatten ein schönes Fest, es war dufte.“

Mehrere Jahre trennen Herbert Grönemeyer und seine Frau!


Das Privat-Leben von Herbert Grönemeyer ist privat und so soll es auch in Zukunft bleiben, wie der Ausnahme Musiker Claudia Stöckl erklärte: „Wir sind froh, dass wir auch ein Privatleben haben, das ist mit meiner Frau so und auch mit meinen Kindern. Wir machen die Tür für Boulevardmedien nicht auf. Auch von meiner ersten Frau gab es nur ein einziges Bild bei der Echoverleihung, mehr nicht. Mein Privatleben geht keinen etwas an.“ Mehrere Jahre trennen Herbert Grönemeyer zu seiner 2. Frau, doch der Altersunterschied ist für den Musiker nicht wichtig, wie er in "Frühstück bei mir" verraten hat. „Sie sieht besser aus als ich. Ansonsten ist das Alter unwesentlich, es hat sich einfach so ergeben. Es ist ja einfach so: Da treffen sich zwei Menschen und gefallen sich. Das ist was ich als ‚Lebensstrahlen‘ bezeichne.“

"Mein Lebensstrahlen" hat Herbert Grönemeyer seiner Frau gewidmet!

"Mein Lebensstrahlen" heißt ein Titel auf dem neuen Herbert Grönemeyer Album "Tumult". Den Titel hat Herbert Grönemeyer seiner Frau gewidmet. „Ein Leuchten ist damit gemeint. Und allein schon, dass der andere existiert, ist die Schönheit. Und dann sagt der andere auch, dass er sich darüber freut, und man ist völlig verblüfft. Es ist eines der schönsten Stücke, das ich jemals geschrieben habe. Vielleicht sogar das Schönste. Ich halte die Melodie für ganz besonders. Weil sie so einfach ist, kommt so daher und geht dann auch wieder. Meine Frau fand das Lied schon ohne Text sehr schön.“, erklärte er in der Ö3-Sendung. Auch in Zukunft möchte Herbert Grönemeyer Musik machen, geplant ist auch Musical, nur den Stoff dazu sucht der Ausnahmemusiker noch.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com