06.05.2015 18:38:36

Karel Gott traf The Makemakes in Prag

Karel Gott, The Makemakes
Foto: 
ORF/PID/Connor Hana

 

The Makemakes werden beim Eurovision Song Contest in Wien für Österreich dabei sein. Zahlreiche Städte haben die Österreichischen ESC Teilnehmer in den letzten Wochen bereits besucht. Gerade waren The Makemakes in Prag und haben dort Václav Noid Bárta & Marta Jandová, die tschechische ESC-Vertreter und Schlagerstar Karel Gott getroffen. Beim Zusammentreffen dabei waren auch Edgar Böhm, Ferdinand Trauttmansdorff und Christian Oxonitsch.

 

The Makemakes bei Karel Gott in Prag

 

Mit dem Song "I am yours" werden The Makesmakes Österreich beim ESC in Wien vertreten. In Prag haben sie jetzt Superstar Karel Gott getroffen, der selbst auch Eurovision Song Contest Erfahrung besitzt. „Ich habe ganz tolle Erinnerungen an den ESC. Ich habe 1968 in London teilgenommen. Ich habe zwar keine gute Platzierung bekommen, aber danach wahnsinnig viele Engagements. Man muss nicht gewinnen, sondern sich nur gut präsentieren.“, erinnerte sich Karel Gott.


 

Karel Gott: "Die goldene Stimme aus Prag"

 

Karel Gott kann auf eine außergewöhnliche Karriere zurückblicken - "Für immer jung", "Babicka" oder "Fang das Licht" sind erfolgreiche Karel Gott Lieder. Nicht vergessen darf man natürlich das Titellied von "Biene Maja", mit dem Karel Gott mehrere Generationen in ihrer Kindheit glücklich gemacht hat. Bis heute zählt Karel Gott zu den ganz großen Stars der Schlager-Szene. Heute ist Karel Gott glücklicher Vater und Ehemann und lebt mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Töchtern in Prag. Karel Gott feierte im letzten Jahr seinen 75. Geburtstag, doch bis heute ist Karel Gott mit seiner großartigen Stimme oft im TV zu sehen - seine Fans genießen diese schönen Momente.

 

Eurovision Song Contest in Wien: Tschechien ist dabei!

 

Beim Eurovision Song Contest in Wien dabei sind auch Marta Jandová and Václav Noid Bárta, sie sind die tschechischen Vertreter und haben The Makemakes bereits in London kennengelernt. „Wir haben uns bereits in London kennengelernt – und Österreich hält am Erfolgsrezept ´Bart und lange Haare´ fest. Wir sind superglücklich, dass wir ein Teil davon sind. Langsam werden wir auch schon nervös – an die 200 Millionen Zuschauer dürfen wir nicht denken.“ meinte Marta Jandová.

Quelle: ORF/Schlagerportal
Fotos:  ORF/PID/Connor Hana