07.10.2020 13:56:33

Lady Sunshine & Mister Moon: Wir alle wollen lieben und geliebt werden!

Lady Sunshine & Mister Moon
Foto: 
r&b picture

"Romeo & Julia" ist die wohl berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur. Auch Lady Sunshine & Mister Moon haben sich diesem Thema angenommen, denn "Romeo & Julia" heißt ihre neue Single. Für "Romeo & Julia"  haben Lady Sunshine & Mister Moon wieder selbst zur Feder gegriffen und auch ein tolles Video hat das Duo dazu veröffentlicht. Was Lady Sunshine & Mister Moon zu ihrer neuen Single inspiriert hat, warum in der Musik so oft über die Liebe gesungen wird und was ihr bisher eindrucksvollstes Erlebnis war, haben Lady Sunshine & Mister Moon mit SCHLAGERportal in einem Interview besprochen.

Lady Sunshine & Mister Moon: "Romeo & Julia"

Lady Sunshine & Mister Moon, Romeo und Julia

Eure neue Single "Romeo & Julia" habt ihr selbst geschrieben, was hat euch dazu inspiriert?

Mister Moon: Wenn wir eigene Lieder schreiben, steht meistens die Melodie am Anfang der Komposition und wir haben uns da einen Trick von Herbert Grönemeyer abgeschaut. Der singt während der Melodienfindungsphase auch immer Fantasie-Englisch, bis er einen funktionierenden Text hat. So haben wir es auch gemacht. Hätten wir das Lied nicht noch umgetextet würde es jetzt "In a river of teardrops" heißen, aber damit lockt man ja niemanden hinter dem Ofen hervor. (lacht)

Lady Sunshine: Dass das Lied heute von Romeo & Julia handelt verdanken wir allein der Tatsache, dass wir vor dem Regal mit der DVD Sammlung meiner Mutter getextet haben. Da fiel dann nämlich mein Blick auf "Romeo und Julia" mit Leonardo Di Caprio. Von da an haben wir einfach immer weitergesponnen.

Wie wichtig war es für euch, dass der Refrain von "Romeo & Julia" auch perfekt mitsingbar ist?

Lady Sunshine: Nichts ist uns beim Schreiben wichtiger, aber es ist doch immer schwer den Mitsing-Faktor während des Komponierens richtig einschätzen zu können.

Mister Moon: Da müssen dann immer unsere Freunde und Verwandte herhalten als Versuchskaninchen, nur unsere Katze weigert sich beharrlich.

Die Liebe spielt auch bei der neuen Single von Lady Sunshine & Mister Moon eine wichtige Rolle!

Auch bei eurer neuen Single spielt die Liebe eine wichtige Rolle, warum ist die Liebe so ein beliebtes Thema in der Musik?

Mister Moon: Ich weiß, dass das jetzt kitschig klingt, aber die Liebe ist nun mal die universelle Kraft im Universum. Ich glaube niemand kann sich diesem Gefühl entziehen und in irgendeiner Form ist sie allgegenwärtig. Wir alle wollen lieben und geliebt werden, da ist es nur logisch, dass wir auch über sie singen.

Lady Sunshine: Ja, obwohl mein Partner hier eigentlich lieber über seinen letzten Steuerbescheid singen würde.(lacht)

Das Video von "Romeo & Julia" strotzt vor Kreativität, wie ist die Produktion entstanden?

Lady Sunshine: Mein Vater sagt immer: ´Nutzt das, was ihr habt!´ Das ganze Video hat uns ja nicht einmal 400€ gekostet, weil wir immer alles selber machen. Drehbuchschreiben, Regie führen, Video schneiden. Und Gott sei Dank finden wir immer ein paar Verrückte die Zeit und Lust haben dabei zu sein. Spaßeshalber haben wir schon mal gesagt, wir müssten eigentlich eine Video-Produktionsfirma gründen mit dem Namen: "No Budget Productions".

Lady Sunshine & Mister Moon stehen seit 2013 gemeinsam auf der Bühne!

Seit vielen Jahren steht ihr gemeinsam auf der Bühne, was war bisher euer schönstes und eindrucksvollstes Erlebnis?

Mister Moon: Wir hatten vor ein paar Jahren innerhalb von zwei Tagen zwei Konzerte. Am ersten Tag vor 800 Leuten in einer ausverkauften Stadthalle in Marl, am nächsten Tag vor 8 Leuten in einer privaten Einrichtung für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Beide Konzerte haben mich nachhaltig beeindruckt und da lernt man auch sehr demütig mit seinem Beruf zu sein.

Autor: Schlagerportal
Foto: Z-MIX/ r&b pictures

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!