20.07.2020 08:05:59

Marina Marx: "Der geilste Fehler" ist ihr Debüt!

Marina Marx
Foto: 
Schlagerportal.com

Marina Marx lieferte mit "One Night Stand" und "Der geilste Fehler" einen ersten Vorgeschmack auf ihr gleichnamiges Debüt-Album, das bereits einen Tag vor der nächsten Florian Silbereisen Show erscheint. Bei den Schlagerchampions wurde Marina Marx von Florian Silbereisen ja mit einem Auftritt überrascht und jetzt bietet die Rockröhre mit "Der geilste Fehler" ihr Debüt-Album.

Marina Marx entdeckte schon früh ihre Liebe zu Rock und Country!

Marina Marx ist eine Powerfrau, die Liebe zu Rock und Country entfachte bei ihr bereits in der Kindheit. „Ich bin in einem Dorf bei Ulm aufgewachsen, meine Eltern haben hart gearbeitet und hatten trotzdem nie viel Geld. Ich war ein Papakind, eine Räubertochter und in der Schule eher Außenseiterin. Es gab viele Tränen, aber ich habe mich durchgesetzt. Es gab aber keine Alternative, diese Musik hat mich einfach glücklich gemacht.“ Das ist bis heute so geblieben, denn Musik hat bei Marina Marx immer noch einen extrem hohen Stellenwert, wobei die attraktive Blondine eigentlich Kriminalbeamtin werden wollte. „Ich wollte ursprünglich Kriminalbeamtin werden, bekam aber keine Chance, weil ich 2 cm zu klein war. Meinen Wunsch, dabei auch eine starke Schulter für andere Frauen sein zu können, lebe ich jetzt eben durch meine Songs aus.“


Marina Marx, Der geilste Fehler

Marina Marx: "Der geilste Fehler"

Mit ihrem Debüt-Album liefert Marina Marx eine große Bandbreite an grandiosen Songs. "Lügen haben lange Beine" bei Marina Marx. „Der Song geht voll auf die Zwölf. Ich hatte mich auf einen Typen eingelassen, der mir sprichwörtlich das Blaue vom Himmel versprochen hat. Eigentlich sagt man ja ´Lügen haben kurze Beine´, aber als ich ihm endgültig die Tür vor der Nase zugeschlagen hatte, wollte ich, dass er mit seinen langen Beinen ganz schnell Land gewinnt – Außerdem haben mich die ellenlangen Beine seiner neuen Flamme ehrlich gesagt von den Socken gehauen.“, erklärt die sexy Blonde zu diesem Titel. Auch "Den ersten letzten Kuss" besingt Marina Marx. „Im Grunde lässt man sich auf eine Beziehung ein, weil man glaubt, dass sie für immer hält. Erst wenn es dann doch zu einem letzten Kuss kommt, merkt man, dass nichts selbstverständlich ist und man über kleine Fehler vielleicht hätte hinwegsehen sollen. Der Song dreht sich um meine bisher einzige wirklich große Liebesbeziehung und ich werde weder unseren ersten, noch unseren letzten Kuss je vergessen. Der Song ist mein Dankeschön an diesen Mann, aber auch an alle anderen besonderen Menschen, mit denen ich Momente voller Liebe und Glück hatte.“

Marina Marx: Wir alle machen Fehler und sollten dazu stehen!

Mit "One Night Stand" und "Der geilste Fehler" sorgte Marina Marx bereits für Aufsehen in der Schlager-Welt. „Meine Themen sind die von Vielen: Ich bin hochgeflogen und hart gelandet, weil ich nun mal auf Bad Boys stehe. Aber ich weiß, worauf ich mich einlasse und wenn ich schwach werde, dann mit Vollgas. Wir alle machen Fehler und sollten dazu stehen.“, ist sich Marina Marx sicher. Auf der Bühne möchte die attraktive Blondine mit der unvergleichbaren Stimme keine Rolle spielen, Marina Marx will sich wohl in ihrer Haut fühlen. „Ich will mich wohl in meiner Haut fühlen und keine Rolle spielen. Das, was ich mit meinen Songs ausdrücke, sage ich auch meinen engsten Freunden. Musik ist für mich eben nicht einfach ein Job, sondern meine einzige lebenslange große Liebe.“

Autor: Schlagerportal
Foto: Sony Music/Schlagerportal

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!