08.10.2022 09:55:27

The Masked Singer: Der Brokkoli musste die Maske lüften!

The Masked Singer, Katja Burgard
Foto: 
ProSieben/Willi Weber

Bei der 1. Sendung der neuen Masked Singer Staffel musste der Brokkoli bereits seine Maske ablegen, unter dieser steckte Moderatorin Katja Burkard. Am 8. Oktober geht der Rätselspaß auf ProSieben weiter, das Walross, die Pfeife, No Name, Black Mamba, der Werwolf, die Zahnfee, Goldi und der Maulwurf werden dann bei Matthias Opdenhövel auf der großen Masked Singer Bühne wieder ihr Bestes geben.

Katja Burkhard: Brokkoli ist mein Lieblingsgemüse!

Das Masked Singer Rateteam führte der Brokkoli in die Irre, aber die Zuseher waren dem gesunden Gemüse auf der Spur und vermuteten Katja Burkard unter dieser Maske. Die charmante Moderatorin schaffte es dem Brokkoli Leben einzuhauchen, konnte sich Katja Burkard doch sehr mit dieser Maske identifizieren, wie sie direkt nach der Demaskierung erklärte. „Brokkoli ist mein Lieblingsgemüse. Deshalb hat es mir besonders viel Spaß gemacht, diesem Gemüse Leben einzuhauchen.“

Das Rateteam der 2. Folge!

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
braination - Live Game Gutschein
Schlager TV Programm
Musik aus Österreich

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

"The Masked Singer" geht am 8. Oktober auf ProSieben in die nächste Runde, das Rateteam wird dann aus Ruth Moschner, Carolin Kebekus und Eko Fresh bestehen. Carolin Kebekus war bereits in der 6. Staffel einem Promi auf der richtigen Spur, wird sie auch am Samstag wieder den einen oder anderen Promi enttarnen? Gespannt sein darf man auch auf die Rätselkünste von Eko Fresh, wie wird er sich bei "The Masked Singer" schlagen? Ruth Moschner hat ja bereits mehrfach bewiesen, dass sie ein echter Sherlock Holmes ist, und mit Sicherheit wird die attraktive Blondine in dieser Staffel wieder so manchen Promi enttarnen.

Wer steckt unter diesen Masken?

Die Zahnfee sorgte bereits bei der 1. Folge für Aufsehen bei "The Masked Singer" und absolvierte einen magischen Auftritt. Der Werwolf versetzte alle in Angst und Schrecken, wobei er bei genauerem Hinsehen gar nicht böse ist. Goldi überzeugte mit engelsgleicher Stimme, eine Maske zum Knuddeln, die Black Mamba hingegen konnte mit ihrem Auftritt jeden in ihren Bann ziehen. Auch wenn Waltraut ihren Job im Supermarkt sehr liebt, zu einem Leben als Star würde das Walross wahrscheinlich nicht nein sagen. Wer muss am Samstag bei "The Masked Singer" die Maske lüften, die Antwort gibt es am 8. Oktober auf ProSieben.

Autor: Schlagerportal
Foto: ProSieben/Willi Weber

Das könnte dich auch interessieren