11.10.2013 07:00:26

Michelle: Ein Leben für „l´amour“!

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Michelle bezaubert ihre Zuhörer mit Texten und Melodien, die ihr Leben, ihre Sehnsucht, aber auch ihre Enttäuschungen wiederspiegeln. Auch optisch hat die nur 1,54m kleine Powerfrau so einiges zu bieten. Wo die heute 41-jährige aufritt, weiß jeder, der vor der Bühne steht, dass hier ehrliche, bodenständige Musik zu erwarten ist. Michelle steht für Musik, die Spaß und gute Laune macht, die aber im nächsten Lied auch zum Nachdenken anregt.

 

Michelle


Michelle (eigentlich Tanja Hewer) wurde in Schwenningen in Baden-Württemberg geboren und wuchs im Südschwarzwald mit 2 weiteren Geschwistern auf. Später kam sie in eine Pflegefamilie. Die „kleine“ Michelle wollte damals schon einfach nur singen und wurde bei Probeaufnahmen für den Südwestfunk von der Schlagersängerin Kristina Bach entdeckt. 1993 produzierte Hitschreiber Jean Frankfurter die erste Single von Michelle „Und heut Nacht will ich tanzen“, die in den Charts und Hitparaden einschlug wie eine Bombe. Erfolgreiche berufliche und private Jahre folgten. Hits wie „Im Auge des Orkans“ (Platz 3 des deutschen Vorentscheides zum Grand Prix d`Eurovision), Silbermond und Sternefeuer (2. Platz der Deutschen Schlager-Festspiele) oder „Wer Liebe lebt“ (Platz 8 beim Grand Prix d´Eurovision  2001 in Kopenhagen) sorgten für die Höhepunkte in Michelles Karriere.

Michelle

Im Frühjahr 2005 erschien das Album „Leben“, das binnen weniger Wochen vergoldet wurde und auch eine Autobiografie beinhaltete. Michelle erzählte hier schonungslos von ihren Schwächeanfällen, Depressionen und Suizidgedanken. Und wieder half ihr die Musik aus dieser schweren Zeit. Das Album „Glas“ konnte sich 6 Wochen in den deutschen Charts platzieren. Trotzdem beendete Michelle kurz darauf ihre Karriere und zog sich 3 Jahre ins Privatleben zurück. Erst 2009 kam ihr nächstes Album mit dem Titel „Goodbye Michelle“ auf dem Markt, weitere tolle Alben wie  „l´amour“ folgten.

 

Michelle und ihre Töchter!

Michelle hat 3 Töchter, sie war mit dem „Wind“-Sänger Albert Oberloher verheiratet. Ihrer vierten totgeborenen Tochter Ronja hat Michelle das wunderschöne Lied „Sternenkind“ geschrieben.  Einer ihrer größten Hits „Du Idiot“ sang Michelle mit Matthias Reim im Duett, mit dem sie auch viele Jahre liiert war. 2010 trennte sich die zerbrechlich scheinende Schlagersängerin von ihrem letzten Ehemann Josef Shitaway. Im TV ist Michelle bei Forian Silbereisen im "Herbstfest der Träume" zu Gast.

Quelle: Schlagerportal.com/CK
Foto: Schlagerportal.com/Kiki