Kochen mit den Stars
03.05.2021 16:41:49

Münchner Zwietracht: Bandleader Wolfgang Köbele kocht!

Münchner Zwietracht, Wolfgang Köbele
Foto: 
Wolfgang Köbele

Die Münchner Zwietracht feiert Jubiläum und das mit einem neuen Album - "30 Jahre Münchner Zweitracht" soll demnächst erscheinen. Mit "Fiesta Caliente im Englischen Garten" hat die Münchner Zwietracht bereits eine erste Kostprobe daraus veröffentlicht. Bandleader Wolfgang Köbele ist nicht nur auf der Bühne ein Star, auch in der Küche macht das Gründungsmitglied der Münchner Zwietracht eine super Figur. Sein Lieblingsrezept ist passend zur Jahreszeit ist ein lauwarmer Spargelsalat.

Rezept Münchner Zwietracht: Lauwarmer Spargelsalat a la Wolfgang Köbele

  • 1 Stange Lauch
  • ca. 600 g Spargel weiß oder grün
  • 180 g Parmaschinken
  • Geriebener Gouda
  • Gehackte Nüsse z.B. Macadamia oder Cashew
  • Salatblätter
  • Salz Pfeffer Olivenöl etwas Butter

Die Rezeptangaben sind für 2 Personen, als kleine Vorspeise reicht das aber sicherlich auch für 4 Portionen. Zuerst den Spargel schälen, was bei grünem Spargel nicht erforderlich ist. Dann den Spargel in Streifen schneiden, am besten mit einem Schrägschnitt, das sieht am Teller dann auch sehr hübsch aus. Auch Lauch und Schinken müssen in Streifen geschnitten und die Nüsse gehackt werden. Olivenöl in ein Pfanne heiß machen - Spargel, Lauch und Schinken darin anbraten. Mit einer Flocke Butter, Salz und Pfeffer würzen. Wenn der Spargel fast weich ist den Käse drüber streuen, Deckel drauf und noch 3 Minuten garen - fertig! Auf Teller anrichten, mit grünen Salat-Blättern und den Nüssen garnieren. Dazu schmeckt ein Gläschen Rose hervorragend!

Wolfang Köbele hat sein derzeitiges Lieblingsrezept verraten!

Der lauwarme Spargelsalat passt natürlich perfekt zur Jahreszeit, denn Spargel hat derzeit ja Hochsaison. Das leckere Gemüse ist gesund, hat viele Vitamine, Mineralstoffen und schmeckt auch hervorragend. Auch Wolfgang Köbele, Bandleader der Münchner Zwietracht, mag Spargel sehr gerne, wie der Vollblutmusiker SCHLAGERportal verraten hat. „Es ist deshalb eines meiner Lieblingsrezepte, weil ich Spargel sehr mag, weil es schnell geht und weil es sowohl als Lunch und als Dinner verwendet werden kann.“ Am besten das lecker Spargel-Rezept von Wolfgang Köbele gleich ausprobieren, es ist im Handumdrehen fertig und schmeckt hervorragend. Die Hits der Münchner Zwietracht versüßen sowohl das Kochen als auch das Genießen dieser leckeren Köstlichkeit.

Autor: Schlagerportal
Foto: Wolfgang Köbele

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!