05.02.2020 16:25:44

Nik P.  Symphonic im Festspielhaus Salzburg ist ausverkauft!

Nik P.
Foto: 
Schlagerportal.com

Nik P. wird man 2020 auch mit großen Symphonieorchester erleben können. Im Festspielhaus Salzburg wird sich der großartige Sänger und Songwriter am 30. Oktober einen Lebenstraum erfüllen und ein einzigartiges Konzert geben.

Nik P. ist Wahlsalzburger und lebt seit vielen Jahren in dieser wunderschönen Ecke von Österreich. Für das Konzert-Highlight Symphonic hat Nik P. das Festspielhaus Salzburg gewählt, da es weltweit einen exzellenten Ruf besitzt, wie er SCHLAGERportal erklärte. „Das Festspielhaus Salzburg hat Weltruf und gehört zu den großen Festspielhäusern in ganz Europa und hat auch weltweit einen guten Ruf. Wenn man schon symphonisch ein Konzert geben möchte, sucht man sich natürlich auch ein Haus aus, das dem entspricht. Da hat sich das Festspielhaus angeboten, natürlich auch durch die Nähe, weil ich es kenne haben wir da mal gefragt, ob wir das überhaupt machen dürfen. Das war dann überhaupt kein Problem, sie haben gleich ok gesagt. In diesem Rahmen, wie ich es machen möchte mit diesem symphonischen Orchester freuen sie sich, wenn ich ins Festspielhaus komme und da das Konzert gebe.“

Nik P. Symphonic wird das Konzert-Highlight des Jahres!

Nik P. findet auch in der Musik von Beethoven, Mozart oder Brahms Inspiration. Sein Pianist hat Klassik studiert und war auch Motivator zu diesem einzigartigen Projekt, wie Nik P. SCHLAGERportal erklärte. „Ich habe da noch keinen erlebt, der mit Popularmusik im Festspielhaus war, Andreas Gabalier hat im Rahmen seiner Unplugged-Tour hier ein Konzert gegeben, aber sonst habe ich hier niemanden gesehen. Ich war ein paar Mal da drin um Klassik anzuhören. Vor 2 Jahren habe ich hier Jose Carreras angesehen. Ich hör zuhause um runter zu  kommen gerne Klassik von Beethoven, Mozart oder Brahms, ich höre mir das alles an, weil ich auch große Inspiration darin finde. Die Melodien, wie die das damals gemacht haben, diese Genialität die sie in die Töne und das ganze Orchester gelegt haben, wie sich das alles zusammenfindet hat mich immer schon begeistert. Und irgendwann haben wir gesagt, es wär schon schön das auch mal selbst umzusetzen und meine Musik mit einem Symphonieorchester vortragen zu können. Mein großes Glück ist ja, dass mein Pianist Klassik studiert hat und immer der Motivator war.“

Nik P. Symphonic bereits ausverkauft!

Das Nik P. Konzert-Highlight am 30. Oktober im großen Festspielhaus Salzburg wird ein besonderes Erlebnis und ist bereits ausverkauft. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, Partituren und Arrangements müssen geschrieben werden, wie Nik P. SCHLAGERportal verraten hat. „ Die Arbeit liegt jetzt darin die Partituren zu schreiben, die Noten zu schreiben für das Orchester, die Arrangements zu schreiben – das dauert ohnehin Monate. Wir schätzen, dass wir im Mai damit fertig sind, dann kommt der Feinschliff und eine Woche vor dem Konzert beginnen dann die Proben mit dem Orchester, da werden dann nur noch Kleinigkeiten geändert. Und wir müssen dann alle die Musik im Kopf haben, die Partituren genau lesen und dann hoffen wir, dass die Geigen, die Bratschen, die Klarinetten, die Pauken, die Trompeten und die Harfen miteinander harmonieren. Jeder der meine Musik liebt, der meine Musik kennt, für den ist es bestimmt interessant meine Musik mal zusammen mit der Band in diesem symphonischen Kleid zu hören. Das ist ein einzigartiges Erlebnis, das wird es wahrscheinlich kein zweites Mal geben.“

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen