07.12.2021 08:00:40

Roland Kaiser: ZDF widmet dem Schlager-Star eine große Doku!

Roland Kaiser
Foto: 
Schlagerportal.com

Roland Kaiser begeistert seit Jahrzehnten die Schlager-Welt, bereits in den 70er Jahren begann seine Karriere. Die Popularität von Roland Kaiser ist bis heute ungebrochen, der ZDF widmet dem sympathischen Schlagerstar mit "Mensch Roland Kaiser! Vom Findelkind zur Kultfigur" am 7. Dezember zur Primetime eine große Doku.

Mensch Roland Kaiser - Vom Findelkind zur Kultfigur!

Mehr als 90 Millionen Tonträger hat Roland Kaiser in seiner Karriere bereits verkauft, bis heute füllt er die größten Konzerthallen. Im ZDF-Film "Mensch Roland Kaiser! Vom Findelkind zur Kultfigur" wird  die Karriere des Sängers beleuchtet und Roland Kaiser dabei ins Studio eskortiert, seine Zeit hinter der Bühne und bei Tourneen beleuchtet oder auf seine Lieblingsinsel Sylt begleitet. Anhand von Gesprächen mit seinen Wegbegleitern sowie mit ihm selbst entsteht das Bild eines facettenreichen, gesellschaftlich engagierten Künstlers, der trotz allen Erfolges niemals aufgehört hat, ein ganz normaler Mensch zu sein.

2000 bekam Roland Kaiser die Diagnose COPD!

Mit "Santa Maria" stürmte Roland Kaiser die Charts, auch in der legendären ZDF-Hitparade konnte er damit punkten. Mit "Dich zu lieben", "Manchmal möchte ich schon mit dir", "Joana" oder "Lieb mich ein letztes Mal" legte er nach. Im Jahr 2000 bekommt Roland Kaiser die Diagnose COPD, eine chronische Atemwegserkrankung, die den Sauerstoffaustausch in der Lunge einschränkt - eine schwere Zeit für den Künstler. Sein Handicap verheimlicht er fast 10 Jahre. „Ich hatte Sorge, dass keiner mehr kommt, wenn ich offen damit umgehe. Zu einem kranken Mann ins Konzert will doch keiner.“, erklärte Roland Kaiser dazu. Doch bald merkt Roland Kaiser, dass er so nicht weitermachen kann. „Ich war auf einer Bühne und habe gemerkt: Du kannst jetzt machen was du willst, du schaffst es nicht mehr. Du wirst den nächsten Song nicht mehr singen können, auch die nächsten zwei Stunden nicht bewältigen können. Du hast nur einen Weg, zu sagen ´Das wars hier, ich komme erst mal nicht wieder, ich muss hier aufhören.´“ Roland Kaiser entscheidet sich zu einer Lungen-Transplantation. „Mir war klar, dass ich gesund werde. Ich wusste, dass ich wieder arbeiten werde. Warum weiß ich nicht, aber es ist so. Und ich bin halt ein gnadenloser Optimist.“

Roland Kaiser wünscht seinen Fans eine schöne "Weihnachtszeit"!

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Live Escape Game
Hansi Berger - Wir sind immer noch hier
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Heute ist Roland Kaiser beliebter denn je, der facettenreiche Künstler hat seine Fans gerade wieder mit einem Album überrascht, auf "Weihnachtszeit" bietet er weltbekannte Hits auf seine eigene Weise. „Mich hat die Idee gereizt, diese weltbekannten Stücke auf eine einzigartige Weise darzubieten. Jeder einzelne Song sollte eine kleine Überraschung werden. Das haben wir tatsächlich geschafft.“, hat Roland Kaiser dazu verraten. Das Album ist auch in einer Deluxe Edition als Doppel-CD erschienen. Warum sich Roland Kaiser für den Album-Titel "Weihnachtszeit" entschieden hat, erklärte der Schlager-Star so. „Wir haben das Album ganz bewusst `Weihnachtszeit` genannt. Es ist nicht nur für den Heiligen Abend gedacht, sondern auch für die Wochen davor, um sich richtig auf das Fest und diese ganz besondere Zeit einzustimmen.“

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

 

 

Das könnte dich auch interessieren