11.05.2017 08:00:00

Rolf Zuckowski Lieder sind Kult – alles Gute zum 70er!

Rolf Zuckowski
Foto: 
Schlagerportal.com/M. Hintz

Rolf Zuckowski ist Kult, genauso wie seine Lieder. Rolf Zuckowski „Wie schön, dass du geboren bist“ darf getrost nach „Happy Birthday“ als der Geburtstagssong schlechthin bezeichnet werden.  Den Titel von Rolf Zuckowski „Die Jahresuhr“ singen bereits Kindergartenkinder und „In der Weihnachtsbäckerei“ darf bei keiner Advents- und Weihnachtsfeier fehlen. Rolf Zuckowski weiß, was sein Publikum hören möchte und begeisterte immer mit diesem ganz persönlichen Stil. Jetzt feiert der beliebte Sänger und Komponist einen runden Geburtstag – Rolf Zuckowski wird 70!

Rolf Zuckowski: Wie schön, dass du geboren bist!

Rolf Zuckowski wurde am 12. Mai 1947 in Hamburg geboren. Die Musik wurde Rolf quasi in die Wiege gelegt und so war es auch kein Wunder, dass er Sänger und Gitarrist der Schülerband „The BeAthovens“ wurde. Hier komponierte Rolf Zuckowski seine ersten Leider und konnte kurze Zeit später auch Titel für Showgrößen wie Nana Mouskouri, Paola, Juliane Werding und Demis Roussos produzieren.

1981, nachdem Rolf Zuckowski „Vogelhochzeit“ und „Rolf´s Schulweg-Hitparade“ einer breiten Masse bekannt gemacht hatte, startete der Hamburger mit „Rolf und seinen Freunden“ und Liedern wie „…und ganz doll mich“ oder „Wir sind Kinder“ so richtig durch. Über 40 weitere Alben und unzählige Songs sollten folgen. So schrieb Zuckowski auch für Peter Maffay´s Musical „Tabaluga und Lilli“ die wunderschöne Ballade „Ich wollte nie erwachsen sein“ sowie sein eigenes Musical „Der kleine Tag“.

Rolf Zuckowski: über 45 Jahre mit seiner Monika verheiratet


Rolf Zuckowski ist seit 1971 mit seiner Frau Monika verheiratet. Das Paar hat 3 Kinder, die mittlerweile alle selbst in irgendeiner Weise der Musik verbunden sind. Der Sänger wurde mit Auszeichnungen überhäuft. So zählt der Sänger, Musiker und Komponist unter anderem den Echo, das Bundesverdienstkreuz und die Goldene Stimmgabel zu seinen Preisen. Seit 2012 agiert Rolf Zuckowski mehr aus dem Hintergrund.

Bei all seinen Erfolgen ist Zuckowski immer auf dem Teppich geblieben und hat nicht vergessen, dass nicht alle Menschen auf der Sonnenseite des Lebens stehen. So engagiert sich Rolf Zuckowski für verschieden Kinderhospize und fördert das Singen und Musizieren in den Kindergärten.

Rolf Zuckowski: CDs und Lieder

Rolf Zuckowski CDs und Lieder kennt bereits jedes Kind. Mit „In der Weihnachtsbäckerei“ hat er eines der beliebtesten Weihnachtslieder geschaffen, das auch bei keinem Adventsfest von Florian Silbereisen fehlen darf.  Aber auch Rolf Zuckowski Lieder wie „Stups, der kleine Osterhase“, „Bei uns in der KITA“, „Kommt, wir wolln Laterne laufen“, „Winterkinder“ oder „Hallo Welt“ sind sehr bekannt. Rolf Zuckowski verbindet mit seinen Liedern - mal fröhlich, mal nachdenklich - ganze Generationen, denn Kinder und Erwachsene brauchen Träume! Danke, lieber Rolf Zuckowski und herzlichen Glückwunsch zum 70. Geburtstag.

Quelle: Schlagerportal.com/CK
Foto: Schlagerportal.com/M.Hintz