Herbststadl-2019

11.05.2014 08:30:52

Ross Antony startet die Fernsehgarten-Saison!

Ross Antony
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Der ZDF-Fernsehgarten startet in die neue Saison. Mit einem abwechslungsreichen Programm meldet sich Andrea Kiewel jeden Sonntag vom Mainzer Lerchenberg. Für die Saison 2014 hat Kiwi eine bunte Mischung aus Musik, Show, Service und Unterhaltung bereit. In der ersten Sendung bei Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten sind dabei: die Söhne Mannheims, Mateo von Culcha Candela, Aneta Sablik, Ross Antony, Santiano, Luxuslärm, Amanda Fondell, Mark Forster, Sebastian Hämer, Oonagh und Milow zu Gast.

 

Santiano

Beim Fernsehgarten-Auftakt mit dabei sind auch Santiano. Erst vor zwei Jahren wurde die Band gegründet und mittlerweile zählt Santiano bereits zu den beliebtesten Gästen von Musik-Shows. Bereits zwei Mal hat Santiano den Echo gewonnen und ihre Alben „Bis ans Ende der Welt“ und „Mit den Gezeiten“ wurden mehrfach mit Edelmetall ausgezeichnet. Die Shanty-Musik von Santiano hat unzählige Anhänger gefunden. Auch am Vorentscheid des Eurovision Song Contest 2014 hat Santiano teilgenommen, konnte den Bewerb aber nicht für sich entscheiden. Bei Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten heißt es für Santiano aber Leinen los!

 

Andrea Kiewel: die Moderatorin des Fernsehgartens

 


Seit 1986 gibt es bereits den  ZDF-Fernsehgarten – fast 30 Jahre. Andrea Kiewel moderierte den Fernsehgarten zum ersten Mal im Jahre 2000 und bis heute ist Kiwi die ungekrönte "Queen of Fernsehgarten". Mit Esprit, Humor, Spontanität und einer nicht gespielten Freundlichkeit bereitet Andrea Kiewel den Zusehern stets einen schönen Sonntag-Vormittag. „Der ZDF-Fernsehgarten ist für mich eine große Samstagabend-Show - nur eben am Sonntagvormittag. Wir senden live und haben 5.000 Zuschauer dabei, die nicht nur Augenzeugen sind, sondern auch wichtige Zutat unserer Show. Das ist eine ganz besondere, einmalige Synthese, die ich über alles liebe und nicht missen möchte.“ erklärte Andrea Kiewel gegenüber dem ZDF.

 

Neu im ZDF-Fernsehgarten:

 

Für die Saison 2014 gibt es einige Neuerungen: das Logo und die Fahnen zeigen sich in einem neuen Design, aber auch die Arena am Lerchenberg in Mainz wird in einem neuen Look erscheinen - offener und moderner. Neben vielen Erneuerung hat man für die Fernsehgarten-Saison 2014 auch Altbewährtes belassen: so wird es auch 2014 den Mallorca Fernsehgarten und das Oktoberfest geben. Natürlich wird auch die Fußball WM in Brasilien im Fernseharten aufgegriffen werden. Zur neuen Fernsehgarten-Saison sagte Andrea Kiewel zum ZDF: „Der ZDF-Fernsehgarten-Sommer ist zugleich Fußball-WM-Sommer - natürlich wird es ganz viel Copacabana auf dem Lerchenberg geben. Musikalisch versuchen wir uns sehr breit aufzustellen, mit großen internationalen Stars wie "Madcon" und deutschen Stars wie die "Söhne Mannheims". Wir sind eine Sendung für die ganze Familie - es wird laut und leise, groß und klein, verrückt und lehr­reich, englisch und deutsch.“

Ross Antony

Musikalisch startet der Fersehgarten mit Schlagerstar Ross Antony. Mit seinen Schlagerklassikern „Meine neue Liebe“, „Ich will´n Cowboy als Mann“ oder „Rote Lippen soll man Küssen“ ist der immer freundliche und gut gelaunte Sänger der perfekte Begleiter für einen beschwingten Sonntag -Vormittag. Auch die aktuelle Single von Ross Antony „Kettenkarussel“ entpuppt sich zu einem Hit. Derzeit arbeitet Ross Antony bereits an einem neuen Schlager-Album, seine Fans werden es kaum erwarten können. Mit dabei ist auch der neue Superstar Deutschlands: Aneta Sablik. Vor einer Woche wurde Aneta Sablik bei DSDS zum  Superstar 2014 gewählt. Im Fernsehgarten stellt Aneta ihre neue Hit-Single "The One" vor.

Auch die Fernsehgarten Saison 2014 verspricht wieder viele Highlights, wobei jeden Sonntag das größte Highlight sicher Moderatorin Andrea Kiewel ist – Sonne, Sonntag, Supermoderatorin – die neue Fernsehgarten-Saison kann kommen.

Quelle: ZDF/Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner

 

Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich