16.05.2020 10:26:54

Vanessa Mai & Joel Brandenstein haben es getan!

Vanessa Mai, Joel Brandenstein
Foto: 
Mikis Fontagnier

Wieder sorgt ein Duett für Gänsehautmomente! Vanessa Mai hat mit Joel Brandenstein gemeinsame Sache gemacht und den Song "Der Himmel reißt auf" aufgenommen. Die Stimmen von Joel Brandstein und Vanessa Mai harmonieren perfekt und auch beim gemeinsamen Video ist es den beiden gelungen Momente zu bieten, die tief unter die Haut gehen. Mit "Der Himmel reißt auf" erzählen Joel Brandenstein & Vanessa Mai von einer schicksalshaften Begegnung, die das ganze Leben schlagartig verändert.

Joel Brandenstein und Vanessa Mai, Der Himmel reißt auf

Joel Brandenstein & Vanessa Mai: "Der Himmel reißt auf"


Wer träumt nicht von der großen Liebe, von diesem einen Menschen der für ihn bestimmt ist - mit dem man durch Dick und Dünn geht und sein ganzen Leben verbringt. Dieses Thema hat Joel Brandenstein für seinen neuen Song "Der Himmel reißt auf" aufgegriffen. „In dem Lied geht es darum, niemals die Hoffnung aufzugeben, irgendwann die wahre Liebe zu finden. Auch wenn es bei manchen Menschen etwas länger dauert, ist es umso erfüllender, wenn der Moment schließlich gekommen ist.“, erklärt der Musiker zu seiner neuen Single, die auch gleichzeitig auf sein neues Album "Frei" einstimmen soll.

Joel Brandenstein hat sich Vanessa Mai als Duett-Partnerin gewünscht!

Bereits beim Schreiben von "Der Himmel reißt auf" war für Joel Brandenstein klar, dass dieser Titel ein perfektes Duett abgeben würde und er sich dafür Vanessa Mai als Duett-Partnerin wünscht. „Schon beim Schreiben des Songs war mir klar, dass er sich perfekt für ein Duett eignen würde. Vanessa war die erste, die mir als Duettpartnerin in den Sinn kam. Sie war die erste, die ich darauf ansprach. Und sie blieb die einzige, denn glücklicherweise hat sie Ja gesagt!“, freut sich Joel Brandenstein über die gemeinsame Produktion mit der Chart-Stürmerin. 

Vanessa Mai hat mit "Wir 2 immer 1" bereits ein erfolgreiches Duett veröffentlicht!

Vanessa Mai musste nicht lange überlegen und hat für das Duett mit Joel Brandenstein sofort zugesagt. „Ich mache nur Projekte, auf die ich Lust habe. Ich fand den Song toll und auch Joel als Künstler. Als die Anfrage kam, habe ich nicht lange überlegen müssen und sofort zugesagt. Die gemeinsame Session hat viel Spaß gemacht und war super witzig. Wir liegen auf der gleichen Wellenlänge und hatten schnell eine gute Verbindung.“ Bereits 2018 hat Vanessa Mai das Duett "Wir 2 immer 1" mit Olexesh veröffentlicht und damit für Aufsehen in der Musik-Szene gesorgt.

Autor: Schlagerportal
Foto: Sony Music/Mikis Fontagnier

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich