27.06.2016 09:00:00

Wenn die Musi spielt: was uns Veranstalter Sepp Adlmann verraten hat!

Wenn die Musi spielt
Foto: 
Schlagerportal.com

Das 21. "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air findet am 23. Juli 2016 statt. Wieder ist Bad Kleinkirchheim, in den Kärntner Nockbergen am Hoferriegel in St. Oswald, der Schauplatz dieser TV-Musik-Veranstaltung. Großartige Gäste aus Schlager und Volksmusik werden wieder auf der Musi-Bühne stehen, wenn die beiden Moderatoren Stefanie Hertel und Arnulf Prasch mit den Worten „Wir g´frein uns auf euch“ das Publikum begrüßen.

Wenn die Musi spielt: am 23. Juli in Bad Kleinkirchheim

Durch den Konkurs der Tourismusgesellschaft stand die Fortführung dieser beliebten TV-Sendung auf wackeligen Beinen. Dank dem beherzten Einschreiten von Musikmanager Sepp Adlmann und Konzertveranstalter Walter Egle, wurde bereits das Winter Open Air von den beiden in der Musik-Branche erfolgreichen Managern veranstaltet. Auch am 23. Juli zeichnen sie für den reibungslosen Ablauf dieser Musik-Show in den Kärntner Nockbergen verantwortlich. Auch in Zukunft soll die Sommer-Musi in Bad Kleinkirchheim spielen. „Die Sommer Musi ist und bleibt untrennbar mit Kärnten und den Nockbergen verbunden. Wir haben dort ja auch noch Otto Lobenwein, der quasi als "guter Geist" eine unschätzbar wertvolle Verbindung zur Bevölkerung von Bad Kleinkirchheim ist.“, erklärte Sepp Adlmann gegenüber SCHLAGERportal.

Stefanie Hertel und Arnulf Prasch werden wieder moderieren!


Arnulf Prasch ist seit der Geburtsstunde der Musi als Moderator dabei. Bei der 20. Sommer-Musi wurde Arnulf Prasch, dessen Herz mit der Volksmusik verbunden ist, mit dem Musi-Edelweiß ausgezeichnet. Seit einigen Jahren steht dem Kärntner Moderator Stefanie Hertel als Co-Moderatorin zur Seite. Sie sorgt mit ihrem Charme auch beim deutschsprachigen Publikum für großartige Einschalt-Quoten. Auch das 21. "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air wird wieder in gewohnter Weise von Stefanie Hertel und Arnulf Prasch präsentiert werden.

Die Musi spielt im nächsten Jahr vielleicht 3 Mal?

Nach dem Musikantenstadl-Aus hat die Musi einen noch größeren Stellenwert bei Schlager- und Volksmusik-Fans. Im nächsten Jahr soll die Musi vielleicht sogar 3 Mal spielen? „Ich rede zwar nicht gerne über "ungelegte Eier" – aber ja, so viel kann ich verraten, es ist geplant, dass wir 2017 zumindest drei Musi-Sendungen durchführen“, hat Sepp Adlmann SCHLAGERportal verraten. Die Musi ist bei den Fans sehr beliebt. Im letzten Jahr war das Sommer Open Air restlos ausverkauft und einige Musi-Freunde, die sich erst kurzfristig zu einem Musi-Besuch entschlossen hatten, bekamen keine Karten mehr. „Ja das stimmt leider – und wir sind gerade dabei Abhilfe zu schaffen, indem wir noch mehr Plätze für das Publikum schaffen.“ Ein Tipp von SCHLAGERportal: jetzt rasch Karten sichern und mit den vielen Stars einen großartigen Abend verbringen!

 

Quelle: Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich