17.05.2013 07:00:17

Udo Jürgens präsentiert Wachsfigur bei Madame Tussauds

Foto: 
Schlagerportal.com


Udo Jürgens präsentierte bei Madame Tussauds Wien sein wächsernes Ebenbild - ganz ohne Sahne aber dafür mit jeder Menge Wachs. Sein Doppelgänger ist ab sofort im Musikraum des Wachsfigurenkabinetts zu bewundern. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Udo Jürgens, einer der bedeutendsten heimischen Sänger und Musiker, einen Doppelgänger in der österreichischen Dependance des Weltkonzerns Madame Tussauds bekommt. Im Juni des letzten Jahres kam es zu einem Sitting-Termin in einem Wiener Ringstraßenhotel, wo Udo Jürgens auf ein Künstlerteam aus London traf, um vermessen und fotografiert zu werden. Nun reiste der Kärntner extra an, um seinen Wachs-Zwilling persönlich zu enthüllen.

Udo Jürgens, der auf eine 60jährige Laufbahn zurückblickt, zeigte sich stolz und gleichzeitig überrascht über seinen neuen Doppelgänger. „Ich bin begeistert vom Ergebnis und freue mich natürlich, dass ich in Wachs verewigt wurde“, so Udo Jürgens. Die Wachsfigur sitzt an einem Bösendorfer-Flügel, den der Künstler im Zuge seiner musikalischen Laufbahn immer wieder gern gespielt hat. Die gesamt 72. Wachsfigur ist bei Madame Tussauds im Wiener Prater zu bewundern und zieht in den Musikraum zu weiteren Größen wie Falco, Christina Stürmer, Michael Jackson oder David Hasselhoff.

Quelle: Sonymusic
Foto: Schlagerportal.com