01.12.2018 10:47:50

Vanessa Mai erfreut sich größter Popularität!

Vanessa Mai
Foto: 
Schlagerportal.com

Mit "Schlager" eroberte Vanessa Mai wieder die Charts, das Album erreichte die Poleposition der Deutschen Album-Charts. Mit ihrer aktuellen CD möchte Vanessa Mai mit Vorurteilen aufräumen und dem Schubladendenken ein Ende bereiten. Die Popularität von Vanessa Mai spiegelt sich auch im Album-Charts Voting von SCHLAGERportal wider, wo die Sängerin auch im Monat November den 1. Platz erreicht.

Album Charts Voting Platzierungen November

  • 1. Platz Vanessa Mai mit 308.650 Stimmen
  • 2. Platz Christin Stark mit 166.396 Stimmen
  • 3. Platz Christina Stürmer mit 96.130 Stimmen

Vanessa Mai, Schlager

Vanessa Mai erreichte innerhalb kürzester Zeit den Schlager-Himmel. Mit ihrer aktuellen CD-Produktion konnte sich die Sängerin bereits zum 2. Mal an der Spitze der Deutschen Album Charts platzieren. Mit dem Album "Schlager" wird Vanessa ab Herbst 2019 auch wieder auf Tour gehen. Vanessa Mai Konzerte in Hof, Frankfurt, Berlin, Hamburg oder Oberhausen sind geplant.


Christin Stark, Rosenfeuer

Christin Stark hat bei zahlreichen Songs von ihrem aktuellen Album "Rosenfeuer" selbst mitgeschrieben. Als Produzent fungierte wieder der Lebenspartner von Christin Stark, Matthias Reim. Das Album erzählt von persönlichen Erlebnissen von Christin Stark und bietet viele Facetten.

Christina Stürmer, Überall zu Hause

Christina Stürmer ist "Überall zu Hause". Mit der aktuellen CD platzierte sich Christina Stürmer wieder auf dem 1. Platz der Charts in Österreich. Im nächsten Jahr geht die Österreicherin wieder auf Tour und wird Konzerte in Stuttgart, Nürnberg, Hamburg, Berlin, Wien oder Graz geben.

Neu im Album Charts Voting Dezember

  • Calimeros: Weihnachten mit uns...
  • Frank Schöbel: Endlich Weihnacht
  • Niki: Herzhoamat
  • Helene Fischer: Best Of
  • Inka Bause: Mit offenen Armen
  • Lena Valaitis: Meine Sprache ist die Musik
  • Schürzenjäger: Die Legende lebt
  • Sotiria: Hallo Leben
  • Stefanie Hertel: Kopf hoch Krone auf und weiter

Autor: Schlagerportal
Foto: Universal Music/Sony Music/Schlagerportal.com

Artikel die dir auch gefallen