11.10.2013 05:00:22

Voice Factory rockt die großen Chance a cappella!

Foto: 
ORF/Milenko Badzic

 

In der fünften Show von „Die große Chance“ stehen wieder neun Kandidaten  am Start: Tänzer, Sänger und Obstkünstler. Die Jury - Zabine, Karina Sarkissova, Sido und Peter Rapp – hat wieder alle Hände voll zu tun, vier Kandidaten werden es in die Live-Shows schaffen. Voice Factory ist eine a-cappella Gruppe aus der Steiermark. Die Herren stehen bereits seit vielen Jahren gemeinsam auf der Bühne und haben auch viele Fans. Die Voice Factory hat bereits einige CDs veröffentlicht und möchten nun aus ihrem Hobby mehr machen.


 

Die große Chance: ein Sprungbrett für eine große Karriere

Annemarie Putz ist neun Jahre alt und trainiert dreimal pro Woche rhythmische Sportgymnastik. Bereits mehrere Wettbewerbe hat das junge Mädchen gewonnen, jetzt möchte sie die Jury der großen Chance von ihrem Können überzeugen. Die 21-jährige Studentin Sarah Delija möchte Juristin werden und weiterhin auch ihre große Leidenschaft das Singen nicht aufgeben. Bereits mit ihrer Großmutter hat Sarah Delija immer gesungen. Ihre spezielle Art zu singen soll sie in die Live-Shows bringen.

Die große Chance startet am Freitag den 12. Oktober 2013 wieder um 20:15 in ORFeins, mit den Moderatoren Alice Tumler und Andi Knoll. Bereits am 18. Oktober gibt es dann die erste Live-Show.

Quelle: Schlagerportal.com
Foto:  ORF/Milenko Badzic