Ute Freudenberg: "Willkommen im Leben", VÖ:27.04.2012

Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum ist Ute Freudenberg gerade ganz oben auf der Leiter des Erfolgs angekommen. Klar, da waren ihre großen Hits wie „Und wieder wird ein Mensch geboren“ oder der ultimative Ost-Evergreen „Jugendliebe“; allerdings war der musikalische Werdegang der Grande Dame des Schlagers Ute Freudenberg damit noch lange nicht zu Ende. Ihre musikalische Stilistik zu bestimmen fällt schwer: Schlager? Deutsch-Rock? Chanson? Tatsächlich bewegen sich ihre künstlerischen Ambitionen zwischen kommerziellem Mainstream bis hin zu experimentellen Phasen, die aus ihrer Leidenschaft zur Musik heraus stets in qualitativ hochwertigen Musikveröffentlichungen ihren Ausdruck und Erfolg fanden.
 
Als sie 2011 im Duett mit Christian Lais die unsterbliche Wiedervereinigungshymne „Auf den Dächern von Berlin“ interpretierte, brach der Erfolg in einer Dimension über die Weimarerin herein, den sie sich nie hätte träumen lassen. Der Titel wurde der erfolgreichste Schlager des Jahres 2011. Weitere Rundfunkhits folgten. Das Duett-Album „Ungeteilt“ hielt sich über ein halbes Jahr in den Charts und heimste erst kürzlich eine Echo-Nominierung ein.
 
Nach dem Duett-Erfolg meldet sich die Powerstimme nun auch solistisch eindrucksvoll zurück. „Willkommen im Leben“ ist die erste Single-Auskopplung aus dem am 27. April erscheinenden gleichnamigen Album: ein rockig angehauchter Titel aus der Feder ihres bewährten Hitlieferanten David Brandes mit einer im Schlager selten zu findenden Tiefgründigkeit. Ute Freudenberg - nie war sie so wervoll wie heute!

Quelle: Universal Music