Sascha Urban, "Ich denk nur an Dich", die neue Single

Mitten in der City von Cottbus, in Brandenburg, hat Sascha Urban, der Sänger der Formation Teens, der seit einigen Jahren als Solointerpret auf sich aufmerksam macht, inzwischen sein glückliches Zuhause gefunden. Die Songs von Sascha Urban haben alle eine melancholische Ader und wirken irgendwie federleicht.


Auch sein neuester Song ist irre leicht arrangiert und schwebt regelrecht durch den Äther. „Ich denk nur an Dich“ ist seine Liebesbotschaft für seinen wohl wertvollsten Schatz. Erst kürzlich haben die Juristin und der charismatische Sänger den Bund fürs Leben geschlossen.

Die Authentizität seines Songs „Ich denk nur an Dich“ ist der Tatsache geschuldet, dass Sascha Urban diesen mit seinem langjährigen Musikfreund Rainer Daniel aus Berlin auch selbst geschrieben, komponiert und arrangiert hat. Im Berliner Studio B bei Verleger und Co. Produzent Andreas Bennefeld haben die beiden Jungs alle Zeit der Welt, ihre Songs kreativ in aller Ruhe zu entwickeln. Eigentlich war die Soundidee zum neuen Song „Ich denk nur an Dich“ für GabriElla gedacht, doch bereits beim einsingen des Demos stand für Sascha Urban fest, das wird mein neuer Song.

Locker, flockig, harmonisch und absolut wohltuend klingt diese Lovestory. Auch wenn er nicht an die Vorhersehung und an die Bestimmung glaubt, so erlebt der Held dieser Sogromanze dann doch die Kräfte von Vergangenheit und einer vorbestimmten Zukunft. Ein Song der einen Realisten in Punkto Liebe zum grübeln anregt und ihn letztendlich das große wunderbare Gefühl der Liebe erleben lässt. „Ich denk nur an Dich“ ist das Eingeständnis verliebt bis über beide Ohren zu sein. Apropos: verlieben bis über beide Ohren werden Sie sich bestimmt in den klangvollen Song „Ich denk nur an Dich“ von und mit Sascha Urban.

Quelle: JAY KAY Music