Hansi Hinterseer: mit dem König am (Wilden)Kaiser

Es ist ein wunderschöner Sommertag im August, die Luft ist würzig, es duftet nach Wildkräutern und der Wilde Kaiser strahlt imposant über das ganze Tal. Um diese Zeit reisen normalerweise tausende Hansi Hinterseer Fans in seinen Heimatort Kitzbühel, wo 10 Jahre lang seine legendären Fan-Wanderungen am Hahnenkamm stattfanden. In diesem Jahr hat sich der  Volksmusikstar etwas Besonderes für seine Freunde von den Medien einfallen lassen - er hat ausgewählte Medien – wie auch SCHLAGERportal.com - zu einem außergewöhnlichen Nachmittag nach Tirol eingeladen. Treffpunkt war der bekannte Stanglwirt in Going, hier war Startpunkt für Hansi Hinterseer erste Pressewanderung. Hansi Hinterseer ist mit Familie Hauser, den Besitzern des Stanglwirtes, seit vielen Jahren bestens befreundet. Auch verbindet den Hausherrn des Stanglwirtes - Balthasar Hauser und Hansi Hinterseer - die Liebe zur Natur und zur Musik.

Hansi Hinterseer und Balhtasar Hauser

Nach einer kurzen Lagebesprechung macht sich die versammelte Presse gemeinsam mit Hansi Hinterseer und Familie Hauser auf zu einer wildromantischen Wanderung, den Wilden Kaisers immer im Blick. Für einen sportlichen Naturburschen, der in den Kitzbühler Bergen
aufgewachsen ist und als Schirennläufer tolle Erfolge gefeiert hat, ist eine Wanderung wie diese keine Herausforderung, jedoch ganz im Gegenteil für manchen Redakteur und Fotografen war es eine erste Erfahrung mit den Tiroler Bergen. Nach einigen kleinen Schwierigkeiten schafften es alle gemeinsam bis ans Ziel der kleinen Wanderung, der privaten Berghütte von Familie Hauser, wo bereits eine zünftige Musik und kulinarische Köstlichkeiten warteten.

Hansi Hinterseer


Nach einem kleinen Umtrunk, der Durst hat einige die letzten Meter zur Berghütte angetrieben, begrüßte Hansi Hinterseer nochmals die versammelte Presse: "Viele Jahre habe ich meine Open Airs in meiner Heimat in Kitzbühel gemacht und ihr habt mich dabei unterstützt - heute möchte ich Euch danken und meine Heimat ganz privat zeigen, genießt den schönen Ausblick ins Tal, das frische Quellwasser, die Ruhe und die Kraft die von all dem ausgeht. Es wird so oft fälschlicher Weise von einer heilen Welt des Schlagers und der Volksmusik geschrieben, ganz ehrlich Leutln so was gibt es nicht, aber es ist eine heilbare Welt, schaut Euch um, dann versteht ihr was ich meine, die Natur gibt uns Kraft für den anstrengenden Alltag.

Michael König

Gestärkt durch Jause und mit köstlichem Kaiserschmarren, wurde in ungezwungener Atmosphäre geplaudert, das eine oder andere Foto gemacht und über Zukunftspläne des Musikstars Hansi Hinterseer gesprochen. Auf die Frage von SCHLAGERportal.com an den „König am (Wilden) Kaiser“ - Michael König, Management von Hansi Hinterseer, ob es im nächsten Jahr wieder ein eigenes Open Air mit Fanwanderung geben wird, erklärte uns Michael: "Nein sicher nicht, der Hansi wird aber weiterhin sehr viel für seine Fans tun, da ihm diese sehr wichtig sind. Es gibt heuer noch eine Weihnachtstournee und es wird auf jeden Fall auch 2013 wieder eine große Fanreise geben, genaueres werden wir in den nächsten zwei Wochen bekannt geben. Auf der Fanreise ist Hansi Hinterseer seinen Fans so nahe wie sonst nirgends, da wird gemeinsam gefeiert, der eine oder anderer Ausflug unternommen, es gibt jeden Tag ein tolles Programm und Hansi ist mitten unter seinen Fans. Auch sonst sind einige Dinge in Planung, die wir uns bereits überlegt haben, aber genaueres möchte ich noch nicht verraten."

Hansi und Romana Hinterseer

Auch die bezaubernde Gattin von Hansi Hinterseer, Romana und seine hübsche Tochter Laura haben Hansi Hinterseer und seine befreundeten Medien an diesem Nachmittag in die Bergwelt am Wilden Kaiser begleitet. Der eigentliche Grund, das neue Album von Hansi Hinterseer, ist bei dieser Gemütlichkeit und Ungezwungenheit fast vergessen geworden. "Im siebten Himmel" lautet der Titel des Albums, das am 31.8.2012 erscheint, authentisch und wie immer Hansi Hinterseer pur.

Quelle: Schlagerportal.com
Fotos: Schlagerportal.com