Schlagerzelt

13.08.2014 19:24:35

Belsy & Florian Fesl haben sich getrennt!

Belsy und Florian Fesl
Foto: 
Schlagerportal.com/Kiki

 

Belsy & Florian Fesl galten als neue Volksmusikgeneration. Seit ihrem Sieg beim Grand Prix der Volksmusik 2010 mit dem Titel "I hab di gern" sah man in ihnen das neuen Traumpaar der Volksmusik. Auch mit ihrem aktuellen gemeinsamen Album "Wo die Liebe hinfällt" setzte das Liebespaar ein Zeichen. Jetzt haben sich Belsy und Florian Fesl musikalisch und auch privat getrennt.

 

Belsy und Florian Fesl
Belsy und Florian Fesl beim Grand Prix der Volksmusik

 

Belsy & Florian Fesl gehen getrennte Wege

 

Belsy & Florian Fesl waren seit ihrem Grand Prix Sieg fest in der Volksmusik-Welt verankert. So haben sie an zahlreichen Tourneen teilgenommen und waren in vielen TV-Sendungen wie "Immer wieder sonntags" oder Musikantenstadl gern gesehene Gäste. Auf Facebook haben Besly & Florian Fesl jetzt ihre Trennung bekannt gegeben. „Aufgrund der räumlichen Distanz zwischen Niederbayern und Südtirol und den neuen Herausforderungen für uns beide, haben wir uns vor einiger Zeit gemeinsam dazu entschieden, auch einen privaten Neuanfang zu wagen. Wir werden aber immer freundschaftlich verbunden bleiben und auch unsere gemeinsamen Konzerte werden wie geplant stattfinden.“


Belsy

Belsy hat den Rückzug aus der Musikbranche bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben. Die Sängerin hat zwei Mal den Grand Prix der Volksmusik gewonnen. 2006 hat Belsy mit Rudy Giovannini für Südtirol den Sieg geholt und 2010 gemeinsam mit Florian Fesl für Deutschland. Bereits als Kleinkind wurde die in Indien geborene Belsy von ihren Eltern adoptiert und lebt seitdem in Südtirol. Die Sängerin beendet ihre Karriere um ihre Eltern zukünftig im eigenen Hotelbetrieb unterstützen zu können. Belsy wurde während ihrer Karriere immer von ihren Eltern unterstützt und möchte ihnen auf diesem Wege etwas zurückgeben.

 

Florian Fesl macht weiterhin Musik!

 

Florian Fesl

Florian Fesl wird weiterhin Musik machen. Der Musiker versteht es perfekt mit seiner Steirischen Harmonika umzugehen. 2008 gewann Florian Fesl die Sommerhitparade bei Stefan Mross "Immer wieder sonntags", dadurch nahm seine Karriere ordentlich Fahrt auf. Durch seinen Charme wurde Florian Fesl zum Sommerhit-König der Herzen. Leider hat die Beziehung dieser beiden netten Menschen nicht gehalten. Auf ihrer Facebook Seite schrieben Belsy & Florian Fesl an ihre Fans: „Wir danken Euch von Herzen für eure jahrelange Unterstützung. Wir werden die gemeinsame Zeit mit euch niemals vergessen und würden uns freuen, wenn ihr Florian bei all seinen musikalischen Projekten auch in Zukunft die Treue haltet.“

Quelle: Facebook/Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com/Kiki
Autorin: Astrid Haberfellner

 

Hier seht ihr das Video Interview, das SCHLAGERportal mit Belsy und Florian Fesl beim letzten Grand Prix der Volksmusik in Wien gemacht hat.