25.11.2021 09:11:45

Laura & Mark: Liebe ist der Schlüssel zu Glück!

Laura und Mark
Foto: 
Jaro Peijnenborg

Laura & Mark lernten sich bei "Deutschland sucht den Superstar" kennen, hier starteten die beiden ihre Karriere im Musik-Business. Seit DSDS sind Laura & Mark auch ein Paar und mit "Das Herz ist ein Ozean" haben sie nun auch eine gemeinsame Single veröffentlicht. Mit dem Titel stimmt das Duo nicht nur auf das kommende Album ein, Laura & Mark zeigen damit auch ihren eigenen Musik-Stil, den sie PopCountrySchlager nennen. Im Interview mit SCHLAGERportal sprechen Laura & Mark über ihre neue Single, ihre Liebe und warum sie es so lieben auf der Bühne zu stehen.

Laura und Mark, Das Herz ist ein Ozean

Laura & Mark: "Das Herz ist ein Ozean"

Mit "Das Herz ist ein Ozean" habt ihr gerade eine neue Single veröffentlicht, was ist das Besondere daran?

"Das Herz ist ein Ozean" ist die exklusive offizielle deutsche Version des englischen Welthits "Shallow" von Lady Gaga und Bradley Cooper aus dem Blockbuster "A Star is born". Als wir den Song das erste Mal gehört haben, fühlten wir sofort etwas ganz Besonderes und eine Verbindung zum Lied. Also haben wir uns hingesetzt und zusammen mit Tamara Olorga den deutschen Text dazu geschrieben. Dadurch, dass das Lied gleichzeitig auch unsere Debüt-Single bei dem legendären Universal-Label Electrola ist, ist es doppelt so besonders. Mit der Single möchten wir den Zuhörern auch ein Bild davon geben, wie unsere Musik und unser kommendes Debütalbum bei Electrola klingen wird. Denn unser Genre ist PopCountrySchlager, eine Mischung aus diesen drei Genres, worunter man sich mit der Single "Das Herz ist ein Ozean" schneller etwas vorstellen kann.

Die Liebe spielt bei eurer Single eine bedeutende Rolle, die Liebe ist auch das beliebteste Thema im Musik-Business, warum glaubt ihr ist das so?

Liebe ist der Schlüssel zu Glück und die Lösung auf beinahe Alles. Es ist das was bleibt, weitergegeben und fortgetragen werden kann. Die Liebe berührt jeden und ist etwas Wunderbares. Dadurch, dass es so viele Facetten hat, kann sich jeder auch damit identifizieren. Auch Liebeskummer und Herzschmerz gehören dazu.

Laura & Mark haben sich ganz bewusst für deutschsprachige Musik entschieden!

Ihr habt euch für deutschsprachige Musik entschieden, warum?

Deutsch ist eine wundervolle Sprache mit einem schönen musikalischen Klang. Der holländische Opa von Laura und der chinesische Opa von Mark hören am liebsten deutschen Schlager. Somit wurde die deutsche Musik uns beiden in die Wiege gelegt, worüber wir sehr glücklich sind. Der Opa und Vater von Laura schlagen immer deutsche Klassiker vor, die wir singen können.

Mit der neuen Single überwindet ihr musikalische Grenzen, ist es in der heutigen Zeit überhaupt noch notwendig Musik in Genres einzuordnen?

Die heutige Musik, in egal welchem Genre, ist inzwischen sehr stark genreübergreifend. Für uns ist das Wichtigste, dass man das Gefühl der Lieder rüberbringen kann und den Zuhörer berührt. Deshalb machen wir die Musik, die von unserem Herzen kommt. Laura hat nämlich früher viel Country Musik gesungen und Mark Deutsch Pop. Durch die Liebe zu der Schlagermusik wollten wir die drei Genres nicht missen und sind unserem Herzen gefolgt. Das rief nach PopCountrySchlager.

Bei DSDS lernen sich Laura & Mark kennen und lieben!

Ihr habt euch bei "Deutschland sucht den Superstar" kennengelernt, wie sehr habt ihr von der Teilnahme an dieser Castingshow für eure weitere Karriere profitiert?

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Italo Schlager Playlist
Mark Ed - Weihnachten mit dir
Discofox Playlist Schlager
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Aus "Deutschland sucht den Superstar" haben wir Erfahrungen gesammelt, doch das Schönste das wir aus der Zeit mitgenommen haben ist, dass wir uns kennengelernt haben. Das war unser Hauptgewinn. Jedoch war der Weg nach "Deutschland sucht den Superstar" umso härter, da man sich danach neu aufbauen und Tag und Nacht für sein Ziel arbeiten muss. Wir können sagen, dass das was wir jetzt erleben dürfen durch unser eigenes Herzblut, eigenen Schweiß und eigene Tränen geschehen ist.

Ihr seid nicht nur auf der Bühne ein Paar! Ist es ein Vorteil wenn beide Partner im Musik-Business arbeiten, wie sehr profitiert eure Liebe davon?

Es ist definitiv ein Vorteil, dass beide Partner im Musikbusiness arbeiten. Denn das Business ist von Außen nicht leicht zu verstehen. Es gibt keine geregelten Arbeitszeiten und man arbeitet meistens auch Tag und Nacht. Jedoch ist unser Geheimrezept unser Respekt und unsere Liebe zueinander. Wir teilen jeden Gedanken, jede Sorge und jedes Glück, dadurch verstehen wir uns gegenseitig durch und durch. Ein Vorteil ist, dass wir unsere wahre Liebesgeschichte in unseren eigenen Liedern erzählen können und so vollkommen fühlen was wir singen. Diese eigenen Songs performen wir auch auf der Kerstin-Ott-Tour. Natürlich schlafen wir manchmal mit unseren Sorgen gemeinsam ein. Das ist ein Nachteil, weil unser Job dann 24/7 ist und wenn der eine Sorgen hat, der andere sie dann auch bekommt. Aber umso schöner ist es, dass wir immer über alles sprechen können und am Ende doch noch gut einschlafen.

Auch bei Andrea Kiewel im Fernsehgarten konntet ihr bereits dabei sein, wie war es für euch in so einer großen Musik-Show zu Gast zu sein?

Wir sind bislang zwei Mal beim ZDF Fernsehgarten aufgetreten und es ist jedes Mal eine tolle Erfahrung. Andrea Kiewel und das Team um sie herum sind tolle Menschen und es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten.

Laura & Mark sind bei der Kerstin Ott Tour dabei!

Die letzten Monate waren in der Musik- und Eventbranche eine große Herausforderung, wie habt ihr diese Zeit erlebt?

Dadurch, dass wir alle letztes Jahr zu Hause waren wollten wir trotzdem weiter Musik machen und den Menschen etwas Schönes bieten. Wir haben angefangen jede Woche ein Cover von deutschen Klassikern als Laura-&-Mark-Versionen zu posten. Es kam sofort sehr gut an, sodass wir inzwischen sehr viele Menschen erreicht haben, insgesamt 155 Millionen mit mehr als 43 Millionen Views letztes Jahr. Wir haben versucht, dass was wir draußen Anderen bieten wollen nun über Social Media zu tun. Jedoch ist es nicht mit Live Performances zu vergleichen. Das Zweite unserer Videos war eines unserer Lieblingslieder, "Regenbogenfarben" von Kerstin Ott. Dieses Video ist in den sozialen Netzwerken mit 5 Millionen Views viral gegangen, sodass Kerstin es selbst gesehen hat. Zufälligerweise haben wir uns dann gleichzeitig während ihres Aufrufs zu einem Support-Act ihrer Deutschlandtour bei ihrem Manager Holger Storm gemeldet. Vor einigen Monaten durften wir Kerstin, Karolina, Holger und ihren Produzent Thorsten Brötzmann in Hamburg treffen. Wir sind Kerstin und ihrem Team unendlich dankbar für die Chance die sie uns geben. Wir haben bereits 3 Shows mit Kerstin gespielt und es war unglaublich schön. Vor so vielen Menschen zu stehen und eigene Songs zu performen ist für uns ein Traum der in Erfüllung geht.

Im Musik-Business startet ihr gerade voll durch, was sind eure Ziele und Wünsche, wo seht ihr euch in 5 Jahren?

Wir hoffen, dass wir unsere Familie und alle anderen auch glücklich und gesund bleiben und, dass wir noch lange das tun können, was wir am liebsten tun: Gemeinsam Musik machen!

Autor: Schlagerportal
Foto: Electrola/Jaro Peijnenborg

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Das könnte dich auch noch interessieren


Werbung