Herbststadl-2019

26.04.2019 12:35:24

Die Mayerin gewinnt Amadeus Award!

die Mayerin
Foto: 
Schlagerportal.com

Bereits wenige Monate nach der Veröffentlichung ihre 1. CD-Produktion hat die Mayerin nun einen Amadeus Music Award in der Tasche. Die Mayerin veröffentlichte erst im letzten Jahr ihr Debüt-Album und sorgte damit für Aufsehen in der Musik-Welt. Mit „Sternschnuppen“ erreichte die Mayerin Platz 4 der österreichischen Album-Charts und war in mehreren Musik-Shows zu Gast. Der Auslöser zu ihrer Musik-Karriere war ihre eigene Hochzeit, wo sie für ihren Mann den selbst geschriebenen Song „Zwischen Himmel und Hölle“ sang. 

Die Mayerin bedankt sich für den Amadeus Music Award!

Die Mayerin hat den Amadeus Music Award in der Kategorie Schlager/Volksmusik erhalten. Bei der Amadeus Verleihung 2019 im Volkstheater Wien kann sich die attraktive Sängerin gegen Musik-Größen wie Andreas Gabalier, Nockis, die Edlseer oder die jungen Zillertaler durchsetzen und erhält den begehrten Musik-Preis. Die Freude bei der Mayerin über den Amadeus in der Kategorie Schlager/Volksmusik zu erhalten ist natürlich sehr groß. „Es ehrt mich sehr diesen Preis in dieser Kategorie zu gewinnen. Ich schlage ja ein bisschen musikalisch die Brücke zwischen Schlager, Dialekt, Pop, Singer-Songwriter - ich habe eine ganze Bandbreite an Songs auf meinem Album "Sternschnuppen" drauf. Diesen Preis jetzt in der Hand zu haben zeigt mir einfach, dass der Weg den ich gehe wirklich der Richtige ist. Ich möchte mich bei allen bedanken, die für mich gevotet haben, danke für diese großartige Wertschätzung und Unterstützung.“, bedankt sich die Mayerin. Auf ihren Lorbeeren ausruhen möchte sich die Mayerin nicht, sie schreibt bereits an neuen Songs für das nächste Album.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com